- Anzeige -

Darlehen
 

Was Ihnen Kopfschmerzen bereitet, ist Darlehen? Mit diesen Hinweisen klappt es unter Garantie.

Eine größere Reparatur steht bevor oder es muss ein anderes Auto her. Sie planen eine Urlaubsreise oder brauchen ein neues Handy? Um all das bezahlen zu können, wollen Sie einen Kredit aufnehmen? Sie haben allerdings kein laufendes Einkommen aus Gehalt, Lohn oder Rente, sondern beziehen lediglich Arbeitslosenunterstützung oder eine Ausbildungsvergütung?

In diesen Fallen würden wir Ihnen ans Herz legen, diesen Bericht von Anfang bis Ende durchzulesen. Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie ganz einfach zu einem günstigen Kredit kommen und es vermeiden, in eine der zahlreichen teuren Kreditfallen zu Darlehen zu stolpern.

Empfehlenswert ist auch unser Bericht

Ein Darlehen für Darlehen aufnehmen – trotz negativer Schufa oder schlechter Bonität

Dass bisweilen es finanziell eng wird, hat jeder zweifellos bereits erlebt. Eine Option wäre natürlich, sich von der Verwandtschaft oder dem Freundeskreis das Geld zu leihen. Nicht immer ist es allerdings möglich, um eine finanzielle Hilfe für „Darlehen“ bei Freunden oder Verwandten anzufragen. Und ein Antrag bei der Hausbank um ein Darlehen erübrigt sich allein wegen eines Schufa-Eintrags oder schlechter Bonität. Damit sind aber noch lange nicht sämtliche Möglichkeiten ausgeschöpft. Es gibt viele Optionen, mit denen jemand auch einen Kredit mit ungünstiger Bonität und ohne eine Schufa-Auskunft erhalten kann. Ernst zu nehmende Kreditvermittler, welche eng mit ausländischen Geldinstituten zusammenarbeiten, haben sich sogar auf die Beschaffung von Krediten für Kunden mit schlechter Bonität oder einer negativen Schufa spezialisiert.

Interessant für Sie ist ebenso unser Artikel Kredit In Der Schweiz Mit Betreibung und Kredit Für Selbständige Wien
 

Ein guter Kreditvermittler kann eine Menge für Sie tun

Primär wird Sie der Vermittler bei Ihrer Suche nach einem Kredit mit besten Kräften unterstützen. Im Detail kann die Tätigkeit aber auch weit über den Rahmen einer reinen Vermittlung hinausgehen und um eine Schuldenberatung ergänzt werden. Zu den Aufgaben eines guten Vermittlers zählt auch, dass er Ihnen alle Vor- und Nachteile eines Finanzierungsangebots aufzeigt sowie bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen behilflich ist.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Vor- und Nachteile bei der Vermittlung

Vorteile:

  • Beratungsdienstleistung vor der Antragstellung
  • Hilfe bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen
  • Kontakte zu weniger bekannten Kreditinstituten und Banken
  • Argumentationshilfe bei hoher Finanzierungssumme oder misslichen persönlichen Umständen
  • Gute Optionen auf günstige Kreditzinsen
  • Beschaffung von Darlehen selbst bei schlechter Bonität

Nachteile:

  • Risiko der Beschaffung zu teurer Kredite
  • Unseriöse Angebote sind nicht immer sofort erkennbar
  • Eventuelle Gebühren für die Kreditvermittlung

Kleine Geldinstitute bieten für Darlehen oft günstigere Konditionen als die großen, etablierten Banken. Viele Vermittler versuchen deshalb, mit solch weniger bekannten Institute ins Geschäft zu kommen. Nicht selten kann auch bei komplizierten Voraussetzungen verhandelt werden. Gute persönliche Kontakte zu kleinen Banken machen sich in dem Sinne bezahlt, dass der Vermittler beispielsweise die Möglichkeit hat, einen negativen Schufa-Eintrag zu begründen. Dann fällt der Eintrag bezüglich der Bonität nicht so sehr ins Gewicht wie bei einer Großbank, bei der die Kreditvergabe im Regelfall computergesteuert über die Bühne geht. Würde man eine solche Kreditanfrage zu Darlehen an eine etablierte Bank richten, würde dies mit fast hundertprozentiger Wahrscheinlichkeit nicht funktionieren.

Die bekanntesten Kreditvermittler, welche ihre Dienste online anbieten, sind Bon-Kredit und Maxda. Seriosität und Zuverlässigkeit sind Attribute, die man beiden Vermittlern in Bezug auf ihre Tätigkeit bescheinigen kann. Es entstehen weder bei Maxda noch bei Bon-Kredit irgendwelche Kosten oder Gebühren für ihre Dienstleistungen. Diese beiden Vermittler haben sich insbesondere auf Themen wie Darlehen fokussiert.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

So lassen sich seriöse von unseriösen Vermittlern von Krediten unterscheiden

Eines vorweg: Ein seriöser Vermittler handelt bei dem Thema Darlehen stets in Ihrem Interesse. Er fordert im Prinzip auch keine Gebühren oder Vorauszahlungen für seine Dienste von Ihnen, denn seine Provision bekommt er von der Bank.

An den folgenden vier Kriterien erkennen Sie einen seriösen Kreditvermittler:

  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Laufzeiten, Kreditsumme, Soll- und Effektivzinsen
  • Es entstehen Ihnen keine Kosten für die Beschaffung einer Finanzierung
  • Das Unternehmen hat eine Website einschließlich Impressum, Kontaktmöglichkeit und Anschriftt
  • Bei einem Testanruf ist das Büro tatsächlich erreichbar und die Mitarbeiter erwecken einen seriösen Eindruck

An diesen Faktoren ist ein unseriöser Vermittler zu erkennen

  • In Verbindung mit der Finanzierung muss eine Versicherung abgeschlossen werden
  • Angebote in Form einer Finanzsanierung
  • Unangemeldetes Akquirieren zu Hause
  • Kostenerhebung unabhängig vom Zustandekommen des Kreditvertrags, sondern allein für die Beratung
  • Nachnahmeversand der Antragsunterlagen
  • Man verspricht Ihnen eine Kreditzusage zu 100 Prozent
  • Nur wenn Sie einen Vermittlungsvertrag unterschreiben, wird der Vermittler tätig
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen

Die Vorteile von ausländischen Instituten bei Darlehen

Die Finanzierung größerer Vorhaben durch ausländische Geldinstitute wird laufend beliebter. Dabei handelt es sich nicht allein um ein neues Auto oder eine geplante Reise in den Urlaub, sondern auch um {das Gründungskapital für die Eröffnung des eigenen Geschäfts}. Verbraucher haben inzwischen neben dem normalen Weg zur heimischen Bank auch das Internet entdeckt, um ein Darlehen bei einer ausländischen Bank aufzunehmen, das exakt ihren Ansprüchen gerecht wird. Was für ein Kreditinstitut im Ausland spricht, sind die deutlich einfacheren Kreditvergabe-Richtlinien im Vergleich zu Deutschland. Ein negativer Schufa-Eintrag bzw. eine ungünstige Bonität spielen von daher bei Darlehen nur eine unbedeutende Rolle. Dabei werden online Darlehen vermittelt, welche grundsätzlich von Schweizer Banken gewährt werden. Insbesondere für Kreditnehmer, die von deutschen Banken abgelehnt wurden, hingegen rasch eine Finanzspritze brauchen, könnte diese Tatsache besonders interessant sein. Dazu zählen zum Beispiel Arbeitslose, Auszubildende, Arbeitnehmer in der Probezeit, Rentner, Selbstständige oder Studenten. Es versteht sich von selbst, dass es speziell diese Personengruppe in Bezug auf Darlehen ausnehmend schwer hat.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Weswegen ein Schweizer Kredit eine gute Alternative ist

Was die Beschaffung eines Kredits anbelangt, haben es Privatpersonen mit Geldproblemen oftmals nicht besonders leicht. Die Chancen auf eine Finanzierung werden nämlich auf Grund Schulden oder schlechter Bonität beträchtlich herabgesetzt. In diesen Fällen kann ein sogenannter „Schweizer-Kredit“ eine sinnvolle Option darstellen. Damit ist ein Kredit gemeint, welcher von einem Schweizer Geldinstitut gewährt wird. Da solche Banken keine Schufa-Abfragen vornehmen, entfällt dieser Hinderungsgrund bei der Kreditsuche. In Bezug auf das Thema Darlehen kann man diese Tatsache beinahe als ideal ansehen.

Sie brauchen klarerweise auch bei Schweizer Instituten für ein Darlehen gewisse Sicherheiten und Einkommensnachweise, wobei vor der Kreditvergabe auch eine Prüfung der Bonität stattfindet. Haben Sie jedoch eine einigermaßen sichere Bonität und ist ein Eintrag in der Schufa das einzige Problem bei der Finanzierung, stellt der Schweizer Kredit eine realistische Chance für Darlehen dar.

Was Sie bei Darlehen berücksichtigen sollten

Erstmal sollten die Raten der Rückzahlung des Darlehns möglichst klein sein. Muten Sie sich also nicht mehr zu, als es Ihre momentanen finanziellen Umstände ermöglichen. Gute Konditionen und niedrige Zinsen sind das A und O einer guten Finanzierung. Eine Menge Kreditnehmer haben den Wunsch, dass ihr Darlehen möglichst flexibel ist. Die Möglichkeit, für einen Monat mit der Ratenzahlung aussetzen zu können gehört ebenso dazu wie Sonderrückzahlungen ohne Mehrkosten. Eine gute Finanzierung zum Thema Darlehen sollte dies alles einschließen.

Beachten Sie jedoch ein paar Dinge, damit Ihrem Kredit als Student, Rentner, Selbstständiger, Arbeitsloser, Arbeitnehmer oder Auszubildender nichts in den Weg gelegt wird:

1. Nehmen Sie nur so viel Geld auf, wie Sie de facto benötigen

Im Grunde gilt: Die anfallenden Kosten müssen bei der Planung in Hinblick auf das Thema Darlehen möglichst präzise bemessen werden. Wer ein solches Vorhaben plant, muss in jedem Fall im Vorfeld eine Aufstellung sämtlicher Ausgaben machen, um stets eine Kontrolle über seine Finanzen zu haben. Dabei einen kleinen Puffer zu berücksichtigen wäre klug – ein zu großes Polster führt andererseits zu unnötig hohen Verbindlichkeiten. Infolgedessen ist es wichtig, nicht mehr Geld aufzunehmen als gebraucht wird. Die bessere Lösung ist, mit Hilfe einer Anschluss- beziehungsweise Aufstockungsfinanzierung eventuell den zu knapp berechneten Bedarf an Geldmittel zu ergänzen.

2. Die Strukturierung seiner Finanzen

Wer einen Kredit für Darlehen benötigt, muss zuvor seine finanzielle Situation richtig einschätzen sowie eine genaue Kontrolle über die eigenen Einnahmen und Ausgaben haben. Hier kann beispielsweise eine Aufstellung aller Ausgaben für eine Woche eine wertvolle Hilfe sein: Für welche Dinge wird täglich wie viel Geld ausgegeben? Damit keine versteckten Geldbeträge übersehen werden, sollten auch kleine Ausgaben, wie beispielsweise der morgendliche Kaffee beim Bäcker oder das Feierabendbier in der Kneipe berücksichtigt werden. Auf diese Weise lässt sich nicht bloß feststellen, wo sich eventuell noch etwas einsparen lässt; die Kostenaufstellung hilft auch bei der Einschätzung der richtigen Kreditrate.

3. Wert legen auf Sorgfalt und Genauigkeit

Bei sämtlichen Angaben zur eigenen finanziellen Situation und Bonität gilt es, ehrlich, sorgfältig und korrekt zu sein – gerade beim Thema Darlehen, bei allen Angaben zur Ihrer finanziellen Situation und Bonität genau, sorgfältig und ehrlich. Um sämtliche Unterlagen und Nachweise gewissenhaft zusammenzustellen, sollten Sie sich genügend Zeit lassen. Eine exakte und seriöse Darstellung der eigenen Finanzen ist hierdurch gut möglich, was sich bezüglich Ihrer Chancen auf einen Eilkredit oder Sofortkredit ohne Zweifel positiv auswirkt.

Schlusswort zu Darlehen

Ihrem Wunsch nach Darlehen sollte im Grunde nichts mehr im Wege stehen, falls Sie die genannten Empfehlungen beachten und sich als ein seriöser Vertragspartner präsentieren.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »