- Anzeige -

Darlehensumschuldung
 

Sie haben ein Problem mit Darlehensumschuldung? Beherzigen Sie unsere Empfehlungen, dann klappt es unter Garantie.

Es gibt etliche wünschenswerte beziehungsweise benötigte Dinge wie etwa Urlaubsreise, Handy, Auto oder notwendige Reparaturen, die jedoch durchweg Geld kosten. Deshalb planen Sie, ein Darlehen aufzunehmen? Sie haben hingegen kein laufendes Einkommen aus Lohn, Gehalt oder Rente, sondern erhalten einzig eine Ausbildungsvergütung oder Arbeitslosenunterstützung?

Dann sollten Sie diese Abhandlung von Anfang bis Ende durchlesen. Die nachstehenden nützlichen Tipps und wertvollen Empfehlungen können Ihnen helfen, verhältnismäßig einfach zu günstigen Darlehen zu kommen sowie in keine kostspieligen Kreditfallen zu Darlehensumschuldung stolpern.

Informativ ist gleichfalls der Artikel

Ein Darlehen für Darlehensumschuldung bekommen – trotz schlechter Bonität oder negativer Schufa

Manchmal kommen mehrere hohe Zahlungen zur gleichen Zeit und man hat temporär einen finanziellen Engpass. Man könnte sich in so einem Fall natürlich von der Verwandtschaft oder dem Freundeskreis das Geld ausleihen. Bei Freunden oder Verwandten um eine finanzielle Hilfe für „Darlehensumschuldung“ zu bitten, ist jedoch nicht jedem möglich. Und ein Eintrag bei der Schufa oder eine schlechte Bonität erschweren es, einen Kredit bei zum einen die Bonität stimmen und andererseits darf kein Schufa-Eintrag vorhanden sein. Dies ist aber kein Grund, vorzeitig aufzugeben. Was viele nicht wissen – selbst ohne eine Schufa-Auskunft oder mit schlechter Bonität kann man einen Kredit erhalten. Kunden wenden sich grundsätzlich an seriöse Kreditvermittler, die eng mit ausländischen Geldinstituten kooperieren, um trotz einer negativen Schufa oder schlechter Bonität zu einem Darlehen zu gelangen.

Von Interesse für Sie ist auch unser Beitrag Haus Umschulden Rechner und 3 Kredite Umschulden
 

Auf welche Weise professionelle Vermittler arbeiten

Die vorrangige Tätigkeit eines Vermittlers umfasst grundsätzlich die Unterstützung bei der Suche nach einem günstigen Kredit bei einem deutschen oder ausländischen Geldinstitut. Im Detail kann die angebotene Hilfe aber auch weit über den Rahmen einer puren Vermittlung hinausgehen und um eine Schuldnerberatung ergänzt werden. Ein wirklich guter Kreditvermittler wird Sie bei einem Finanzierungsangebot ausführlich beraten, indem er Sie auf sämtliche Vor- und Nachteile aufmerksam macht. Auch wird er Sie darin unterstützen, sämtliche erforderlichen Antragsunterlagen zusammenzustellen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Vor- und Nachteile bei der Vermittlung

Vorteile:

  • Argumentationshilfe bei hoher Finanzierungssumme oder schwierigen persönlichen Umständen
  • Hilfe bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Darlehensantrag
  • Beratungsdienstleistung vor der Antragstellung
  • Auch zu weniger bekannten Instituten und Banken gute Kontakte
  • Gute Chancen auf vorteilhafte Konditionen
  • Vermittlung von Darlehen selbst bei schlechter Bonität

Nachteile:

  • Mögliche Kosten für die Kreditvermittlung
  • Risiko der Beschaffung zu teurer Darlehen
  • Unseriöse Angebote sind nicht immer sofort zu erkennen

Weil etliche Vermittler gute Kontakte zu weniger bekannten, kleinen Banken haben, besteht die große Wahrscheinlichkeit, günstiger Konditionen für Darlehensumschuldung auszuhandeln. Häufig kann auch in schwierigen Fällen verhandelt werden. Im Unterschied zu Großbanken, bei denen der Prozess der Kreditbewilligung größtenteils automatisiert abläuft, wird hier jeder Kreditantrag von Fall zu Fall geprüft. So besteht zum Beispiel die Möglichkeit, einen ungünstigen Eintrag in der Schufa zu erklären, damit er nicht bei der Kreditwürdigkeitsprüfung so sehr ins Gewicht fällt. Bei etablierten Banken ist, im Gegensatz dazu, ein Antrag auf ein Darlehen zu Darlehensumschuldung fast immer von Beginn an aussichtslos.

Online-Kreditvermittler sind Maxda und Bon-Kredit die bekanntesten. Beide verfügen über jahrelange Erfahrungen auf ihrem Geschäftsfeld und gelten als seriöse und vertrauenswürdige Anbieter. Kosten entstehen für die Vermittlung weder bei Maxda noch bei Bon-Kredit. Was das Thema Darlehensumschuldung anbelangt, sind diese beiden Kreditvermittler die erste Adresse.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Wodurch sich seriöse von unseriösen Vermittlern von Krediten unterscheiden

Eines vorweg: Ein Vermittler, der seriös ist, handelt bei dem Thema Darlehensumschuldung stets in Ihrem Interesse. Prinzipiell fallen für Sie als Antragsteller keine Vermittlungskosten an, weil er seine Provision von der Bank bekommt.

Seriöse Vermittler sind an folgenden Faktoren zu erkennen:

  • Sie zahlen keine Provision für die Vermittlung eines Darlehens
  • Der Vermittler verfügt über eine Website einschließlich Impressum, Anschriftt und Kontaktmöglichkeiten
  • Die Erreichbarkeit des Büros per Telefon während der Geschäftszeiten ist gegeben ohne das man sich lange in der Warteschleife befindet
  • Sie erhalten konkrete Auskünfte zu Kreditsumme, Laufzeiten, Soll- und Effektivzinsen

An diesen Faktoren ist ein unseriöser Vermittler zu erkennen

  • Das Verlangen einer Gebühr unabhängig vom Zustandekommen des Vertrags, sondern allein für die Beratung
  • Der Kredit wird Ihnen schon vorab zu hundert Prozent zugesagt
  • Unterlagen werden per Nachnahme versendet
  • Vorschlag einer Finanzsanierung
  • Unaufgeforderter Hausbesuch
  • In Verbindung mit der Finanzierung muss eine Restschuldversicherung abgeschlossen werden
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen
  • Drängen auf die Unterzeichnung des Vermittlungsvertrags

Die Vorteile von ausländischen Kreditinstituten bei Darlehensumschuldung

Immer mehr Menschen nehmen Kredite ausländischer Kreditinstitute in Anspruch, weil sie eine große Urlaubsreise planen, sich beruflich wollen oder einfach ein neues Auto benötigen. Genügend ausländische Banken bietet mittlerweile günstige Kredite per Internet an, die individuell an die Bedürfnisse der Verbraucher angepasst sind. Vorteil: Die Richtlinien für die Kreditvergabe sind nicht so streng bei uns in Deutschland. Bei Darlehensumschuldung fallen folglich eine schlechte Bonität beziehungsweise ein negativer Schufa-Eintrag nicht so sehr ins Gewicht. Es sind im Allgemeinen Schweizer Banken, die Darlehen finanzieren, welche per Internet vermittelt werden. Insbesondere für Verbraucher, die von deutschen Banken abgelehnt worden sind, aber schnell eine Finanzspritze benötigen, könnte diese Tatsache besonders interessant sein. Dazu gehören zum Beispiel Selbstständige, Studenten, Arbeitnehmer in der Probezeit, Arbeitslose, Auszubildende oder Rentner. Gerade diese Personen haben es beim Thema Darlehensumschuldung ziemlich schwer, ein Darlehen zu bekommen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Was ein Schweizer Kredit für Vorteile hat

Privatpersonen, welche einen Kredit aufnehmen wollen, weil sie sich in einer finanziellen Notlage befinden, haben es oft alles andere als leicht. Mit Schulden oder mit schlechter Bonität reduziert sich die Chance auf eine Finanzierung ganz erheblich. Als sinnvolle Option würde sich in einem solchen Fall ein sogenannter „Schweizer-Kredit“ anbieten. Damit ist ein Darlehen gemeint, welches von einer Schweizer Kreditbank gewährt wird. Ein negativer Schufa-Eintrag spielt bei diesen Banken keine Rolle, weil eine solche Anfrage im Grunde entfällt, was die Kreditsuche ausgesprochen vereinfacht. Dies ist besonders beim Thema Darlehensumschuldung ideal.

Sie benötigen klarerweise auch bei Schweizer Banken für ein Darlehen gewisse Einkommensnachweise und Sicherheiten, wobei vor der Kreditvergabe auch eine Bonitätsprüfung durchgeführt wird. Sollte Ihre einzige Sorge der Schufa-Eintrag sein, wobei Ihre Bonität jedoch soweit in Ordnung ist, wäre der Schweizer Kredit für Darlehensumschuldung eine realistische Alternative.

Darlehensumschuldung – was Sie alles beachten müssen

Wichtig ist in erster Linie. dass die Rückzahlung des Darlehns in nicht zu hohen monatlichen Beträgen erfolgen kann. Muten Sie sich also nur so viel zu, wie es Ihre momentane finanzielle Lage zulässt. Das A und O bei einer guten Finanzierung sind niedrige Zinsen und gute Konditionen. Zahlreiche Kunden wünschen sich ein möglichst anpassungsfähiges Darlehen. Dazu zählen Sonderrückzahlungen ohne Mehrkosten oder die Möglichkeit, für einen Monat die Ratenzahlung einstellen zu können. Wenn all diese Dinge zutreffen, kann man mit Recht von einer guten Finanzierung zum Thema Darlehensumschuldung sprechen.

Beachten Sie jedoch ein paar Dinge, damit Ihrer Finanzierung als Selbstständiger, Student, Rentner, Arbeitnehmer, Arbeitsloser oder Azubi keine Hindernisse im Weg liegen:

1. Nehmen Sie nur so viel Geld auf, wie Sie de facto Bedarf haben

In der Regel gilt das Grundprinzip: Die benötigten Mittel müssen in Hinblick auf das Thema Darlehensumschuldung möglichst exakt überschlagen werden. Wenn Sie im Vorfeld Ihre Ausgaben im Überblick haben, erleben Sie im Nachhinein auch keine unerfreuliche Überraschung und können immer pünktlich Ihre Raten zahlen. Dabei einen kleinen Puffer zu berücksichtigen wäre klug – ein zu großes Polster führt allerdings zu unnötig hohen Verbindlichkeiten. Deshalb keinen größeren Kredit aufnehmen, als benötigt wird. Ist der Bedarf an Geldmittel tatsächlich zu knapp bemessen worden, kann man mit einer Anschlussfinanzierung in Form einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung auf ganz einfach ein Ausgleich schaffen.

2. Errichten Sie eine Struktur Ihrer Finanzen

Wer einen Kredit für Darlehensumschuldung benötigt, muss vorweg seine finanzielle Situation richtig beurteilen sowie eine genaue Kontrolle über Unkosten und Erträge haben. Hier kann beispielsweise eine Aufstellung aller Ausgaben für eine Woche sehr hilfreich sein: Wie viel Geld wird pro Tag genau für was ausgegeben? Um keine versteckten Kosten zu übersehen, sollten dabei auch kleine Beträge berücksichtigt werden, wie beispielsweise der Hamburger beim Mac Donalds oder das Feierabendbier in der Kneipe. Dadurch lässt sich nicht lediglich beurteilen, wo eventuell noch Sparpotential besteht; die Aufstellung hilft auch bei der Einschätzung der optimalen Tilgungsrate.

3. Sorgfältig und genau sein

Bei allen Angaben zur eigenen finanziellen Situation und Bonität gilt es, ehrlich, sorgfältig und korrekt zu sein – Seien Sie, was das Thema Darlehensumschuldung betrifft, bei sämtlichen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation genau, sorgfältig und absolut ehrlich. Um sämtliche Nachweise und Unterlagen komplett zusammenzustellen, sollten Sie sich ausreichend Zeit lassen. Eine seriöse, genaue Darstellung Ihrer finanziellen Lage ist auf diese Weise gut möglich, was sich bezüglich Ihrer Chancen auf einen Eilkredit oder Sofortkredit wiederum positiv auswirkt.

Schlusswort zu Darlehensumschuldung

Wenn Sie gegenüber der Bank den Anschein eines zuverlässigen Vertragspartners erwecken, indem Sie die genannten Hinweise und Tipps befolgen, dürfte es auch mit Darlehensumschuldung klappen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »