- Anzeige -

Eilkredite
 

Sie haben ein Problem mit Eilkredite? Beherzigen Sie diese Tipps, dann klappt es garantiert.

Sie beabsichtigen, ein Darlehen aufzunehmen, weil wünschenswerte respektive dringend benötigte Dinge wie etwa Handy, Urlaubsreise, Auto oder andere größere Anschaffungen zu bezahlen sind? Ihr Problem ist hingegen, Sie haben eine ungenügende Bonität oder eventuell sogar einen negativen Schufa-Eintrag und nur ein geringes oder unregelmäßiges Einkommen aus Rente, Gehalt, Lohn, Ausbildungsvergütung bzw. Arbeitslosenunterstützung?

Dann sollten Sie diese Abhandlung bis zum Ende durchlesen. Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie problemlos zu einem günstigen Darlehen kommen und es gleichzeitig vermeiden, in eine der zahlreichen teuren Kreditfallen zu Eilkredite zu tappen.

Informativ ist auch unser Bericht

Woher bekommt man auch bei ungünstiger Schufa oder schlechter Bonität ein Darlehen für Eilkredite?

Dass es einmal in finanzieller Hinsicht eng wird, kann jedem mal passieren. Eine Möglichkeit wäre natürlich, sich von der Verwandtschaft oder dem Freundeskreis das Geld zu leihen. Verwandte oder Freunde um eine finanzielle Hilfe für „Eilkredite“ zu bitten, ist jedoch nicht jedermanns Sache. Und ein Antrag bei der Bank um ein Darlehen erübrigt sich allein wegen eines Schufa-Eintrags oder ungenügender Bonität. Dies ist allerdings kein Grund, zu früh das Handtuch zu werfen. Es gibt eine Menge Optionen, mit denen jemand auch ein Darlehen mit schlechter Bonität und ohne eine Schufa-Auskunft erhalten kann. Nicht wenige seriöse Kreditvermittler sind darauf spezialisiert, Kunden mit schlechter Bonität oder einer negativen Schufa, ein Darlehen über ausländische Geldinstitute zu vermitteln.

Von Interesse für Sie ist ebenfalls der Artikel Kredit Widerruf Muster und Kredit Ohne Einkuenfte
 

Was ein seriöser Vermittler für Sie tun kann

Vorrangig wird Sie der Vermittler darin unterstützen, eine deutsche oder ausländische Bank für einen passenden Kredit zu finden. Die angebotene Hilfe erstreckt sich aber nicht lediglich auf die reine Vermittlung, sondern wird vielfach des Weiteren um eine umfassende Schuldnerberatung erweitert. Ein wirklich guter Vermittler wird Sie bei einem Finanzierungsangebot ausführlich beraten, indem er Sie auf sämtliche Vor- und Nachteile aufmerksam macht. Auch wird er Sie darin unterstützen, sämtliche notwendigen Antragsunterlagen zusammenzustellen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Vorteile beziehungsweise Nachteile einer Vermittlung

Vorteile:

  • Beratungsdienstleistung vor der Stellung des Antrags
  • Hilfestellung bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Darlehensantrag
  • Verbindungen zu weniger bekannten Geldinstituten und Banken
  • Argumentationshilfe bei hoher Finanzierungssumme oder schwierigen persönlichen Umständen
  • Gute Chancen auf vorteilhafte Konditionen
  • Beschaffung von Krediten auch bei ungenügender Bonität

Nachteile:

  • Mögliche Gebühren für die Kreditvermittlung
  • Unseriöse Angebote sind nicht immer sofort erkennbar
  • Risiko der Vermittlung zu teurer Kredite

Da etliche Vermittler gute Geschäftsverbindungen zu weniger bekannten Banken besitzen, besteht die große Wahrscheinlichkeit, günstiger Konditionen für Eilkredite auszuhandeln. Selbst Verhandlungen bei komplizierten Fällen sind ohne weiteres möglich. Im Vergleich zu Großbanken, bei denen das Prozedere der Kreditbewilligung weitgehend automatisiert abläuft, wird hier jeder Kreditantrag von Fall zu Fall geprüft. Dadurch hat der Vermittler die Gelegenheit, einen ungünstigen Eintrag in der Schufa zu erklären, damit er nicht bei der Bonitätsüberprüfung so sehr ins Gewicht fällt. Ein solcher Kreditantrag zu Eilkredite hätte bei einer normalen Bank absolut keine Chancen.

Kreditvermittler, welche ihre Dienstleistungen online anbieten, gibt es wie Sand am Meer. Die bekanntesten von ihnen sind Maxda und Bon-Kredit. Auf ihrem Spezialgebiet besitzen beide eine jahrelange Erfahrung. Zudem gelten sie allgemein als seriös und vertrauenswürdig. Der Vorteil ist, dass weder bei Bon-Kredit noch bei Maxda für die Vermittlung Gebühren anfallen. Namentlich bei Themen wie Eilkredite sind diese beiden Kreditvermittler die Spezialisten.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Wie unterscheidet man zwischen seriösen und unseriösen Vermittlern von Krediten?

Ein seriöser Vermittler wird immer in Ihrem Interesse handeln, wenn es um Eilkredite geht. Da der Vermittler seine Provision von der Bank erhält, fallen für Sie in der Regel keine Kosten oder andere Zahlungen an.

Für seriöse Kreditvermittler gilt:

  • Der Vermittler besitzt eine Internetpräsenz mit Kontaktmöglichkeit, Anschrift und Impressum
  • Sie zahlen keine Provision für die Vermittlung einer Finanzierung
  • Bei einem Testanruf ist das Büro tatsächlich erreichbar und {die Mitarbeiter machender Gesprächspartner macht} einen seriösen Eindruck
  • Sie erhalten konkrete Auskünfte zu Darlehenssumme, Sollzinsen, Effektivzinsen und Laufzeiten

Einen unseriösen Vermittler erkennen Sie an folgenden Faktoren:

  • Nachnahmeversand der Schriftstücke
  • Angebote in Form einer Finanzsanierung
  • Unangemeldetes Akquirieren zu Hause
  • Das Verlangen einer Gebühr unabhängig vom Zustandekommen des Darlehensvertrags, sondern allein für die Beratung
  • Versprechungen wie „hundertprozentige Kreditzusage“
  • Die Finanzierung ist vom Abschluss einer Versicherung abhängig
  • Berechnung von Spesen oder Nebenkosten
  • Drängen auf die Unterzeichnung des Vermittlungsvertrags

Welche Vorteile haben bei Eilkredite ausländische Banken

Ob fürs neue Auto, eine große Urlaubsreise, ein neues Handy oder das Startkapital für eine Existenzgründung – Darlehen ausländischer Geldinstitute sind längst keine Finanzierungsmöglichkeit mehr, vor der man die Finger lassen muss. Genügend ausländische Institute bietet mittlerweile günstige Kredite über das Internet an, die individuell auf die Bedürfnisse der Verbraucher zugeschnitten sind. Vorteil: Die Kreditvergabe-Richtlinien sind nicht so streng bei Banken in Deutschland. Daher spielen ein negativer Eintrag in der Schufa bzw. eine mangelhafte Bonität beim Thema Eilkredite nur eine nebensächliche Rolle. Es sind generell Schweizer Banken, die Kredite vergeben, welche per Internet vermittelt werden. Für Kreditnehmer, die besonders rasch eine Geldspritze brauchen, hingegen von einer deutschen Bank bereits abgelehnt worden sind, könnte das eine interessante Alternative sein. Dazu gehören beispielsweise Arbeitnehmer in der Probezeit, Rentner, Selbstständige, Studenten, Arbeitslose oder Auszubildende. Insbesondere diese Personen haben es beim Thema Eilkredite ausnehmend schwer, ein Darlehen zu bekommen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Was ein Schweizer Kredit für Vorzüge hat

Es ist oft schwierig für eine Privatperson, welche sich in einer angespannten finanziellen Lage befindet, zu einem Kredit zu gelangen. Es sind im Besonderen die Leute mit schlechter Bonität beziehungsweise Schulden, welche dringend Geld brauchen. Als echte Option würde sich in einem solchen Fall ein Schweizer Kredit anbieten. Damit ist ein Kredit gemeint, welcher von einem Schweizer Finanzdienstleister bewilligt wird. Solche Banken nehmen in der Regel keine Schufa-Abfragen vor, was die Kreditsuche natürlich ausgesprochen vereinfacht. Was das Thema Eilkredite anbelangt, ist dies ein riesiger Vorteil.

Sie benötigen natürlich auch bei Schweizer Banken für ein Darlehen gewisse Sicherheiten und Einkommensnachweise, wobei vor der Darlehensvergabe auch eine Prüfung der Bonität stattfindet. Sollte Ihre einzige Sorge ein negativer Schufa-Eintrag sein, wobei Ihre Bonität aber im grünen Bereich ist, wäre der Schweizer Kredit für Eilkredite eine realistische Alternative.

Welche Punkte sind bezüglich Eilkredite zu beachten?

Für Sie ist es von Bedeutung, dass die Rückzahlungsraten für Ihr Darlehen, möglichst niedrig sind. Sie sollten sich nicht mehr zumuten, als Sie auch de facto tragen können. Das Wichtigste einer guten Finanzierung sind niedrige Zinsen sowie gute Konditionen. Das Darlehen sollte überdies möglichst anpassungsfähig sein. Dazu gehören Sondertilgungen ohne Mehrkosten bzw. die Möglichkeit, für einen Monat die Rückzahlung einstellen zu können. Eine tragfähige Finanzierung zum Thema Eilkredite müsste dies alles enthalten.

Es gibt allerdings bestimmte Dinge, die Sie beachten müssen, damit Ihrem Darlehen als Student, Rentner, Selbstständiger, Arbeitsloser, Arbeitnehmer oder Azubi nichts in den Weg gelegt wird:

1. Nehmen Sie nur so viel Geld auf, wie Sie de facto brauchen

In der Regel gilt der Grundsatz: Die anfallenden Kosten müssen mit Blick auf das Thema Eilkredite möglichst präzise überschlagen werden. Machen Sie vorab eine Aufstellung der gesamten Ausgaben, dann sind Sie immer auf der sicheren Seite und erleben im Nachhinein keine böse Überraschung. Einen kleinen Puffer mit zu berücksichtigen, wäre ohne Zweifel nicht falsch. Nichtsdestotrotz würde ein zu großes Polster die Verbindlichkeiten unverhältnismäßig in die Höhe treiben. Die Höhe der Kreditsumme sollten Sie aus dem Grund so gering wie möglich halten. Der bessere Weg besteht darin, mittels einer Anschluss- respektive Aufstockungsfinanzierung eventuell den zu knapp bemessenen Bedarf an Geldmittel zu ergänzen.

2. Struktur und Überblick über seine Finanzen schaffen

Wer einen Kredit benötigt, sollte seine finanzielle Situation realistisch beurteilen sowie Erträge und Unkosten genau im Blick behalten – auch beim Thema Eilkredite. Die eigenen Kosten jede Woche exakt zu deklarieren, ist z.B. eine gute Hilfe: Es wird also jeden Tag genau notiert, für welche Dinge wie viel Geld ausgegeben worden ist. Damit keine versteckten Beträge übersehen werden, sollten auch kleine Ausgaben, wie etwa der Stehkaffee beim Bäcker oder das Feierabendbier in der Kneipe berücksichtigt werden. Man kann dadurch sehr gut feststellen, wo sich eventuell noch etwas einsparen lässt. Zudem hilft eine solche Aufstellung auch bei der Einschätzung der optimalen Kreditrate.

3. Wert legen auf Sorgfalt und Genauigkeit

Bei allen Angaben zur eigenen finanziellen Situation und Bonität gilt es, korrekt, ehrlich und sorgfältig zu sein – insbesondere beim Thema Eilkredite, bei allen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation sorgfältig, genau und ehrlich. gewünschten Nachweise und Unterlagen komplett zusammen. Nur so lässt sich ein exaktes und seriöses Bild der eigenen Finanzen zeichnen, was sich auf jeden Fall positiv auf die Chancen für einen Sofortkredit oder Eilkredit auswirkt.

Kurz zusammengefasst zu Eilkredite

Wenn Sie die aufgeführten Ratschläge beherzigen und sich als seriöser Vertragspartner darstellen, sollte Ihrem Wunsch nach Eilkredite grundsätzlich nichts mehr im Wege stehen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »