- Anzeige -

Finanzierung Handy
 

Wertvolle Hinweise, wenn es Schwierigkeiten mit Finanzierung Handy gibt.

Eine große Reparatur steht bevor oder es muss ein anderes Auto angeschafft werden. Sie planen eine Urlaubsreise oder brauchen ein neues Handy? Um all das zu finanzieren, möchten Sie ein Darlehen aufnehmen? Sie haben andererseits kein regelmäßiges Einkommen aus Rente, Lohn oder Gehalt, sondern bekommen nur eine Ausbildungsvergütung oder Hartz IV?

In diesen Fallen würden wir Ihnen nahelegen, diesen Bericht bis zum letzten Satz durchzulesen. Die anschließenden praktischen Tipps helfen Ihnen dabei, verhältnismäßig einfach zu günstigen Darlehen zu kommen und gleichzeitig in keine kostspieligen Kreditfallen zu Finanzierung Handy tappen.

Empfehlenswert ist ebenso der Beitrag

Woher bekommt man auch bei ungünstiger Schufa oder schlechter Bonität ein Darlehen für Finanzierung Handy?

Dass bisweilen ein finanzieller Engpass eintritt, kann jedem einmal passieren. Man könnte sich in so einem Fall natürlich von der Verwandtschaft oder dem Freundeskreis das Geld ausleihen. Für etliche ist es indes nicht machbar, Verwandte oder Freunde um eine finanzielle Hilfe für „Finanzierung Handy“ zu bitten. Und ein normales Geldinstitut würde jeden Darlehensantrag zufolge ungenügender Bonität oder eines Schufa-Eintrags sofort ablehnen. Dies ist allerdings kein Grund, zu früh seine Finanzierungswünsche zu begraben. Was viele nicht wissen – selbst mit ungünstiger Bonität und ohne eine Schufa-Auskunft kann man einen Kredit bekommen. Kunden wenden sich zumeist an ernst zu nehmende Kreditvermittler, die eng mit ausländischen Banken kooperieren, um trotz einer negativen Schufa oder schlechter Bonität zu einem Kredit zu kommen.

Hilfreich für Sie ist ebenso unser Bericht Kredit Hartz 4 Ohne Schufa und Ratenkredit Ohne Schufa Auskunft
 

Was kann ein qualifizierter Vermittler für Sie tun?

Die Hauptleistung eines Vermittlers umfasst im Grunde die Hilfestellung bei der Suche nach einem günstigen Kredit bei einem ausländischen oder deutschen Geldinstitut. Die Hilfestellung erstreckt sich aber nicht allein auf die reine Vermittlung, sondern wird sehr oft darüber hinaus um eine eingehende Schuldnerberatung erweitert. Ein seriöser Kreditvermittler wird Sie in Bezug auf das Finanzierungsangebot beraten, Ihnen die Vor- und Nachteile aufzeigen und Ihnen bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag behilflich sein.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Vor- und Nachteile bei der Vermittlung

Vorteile:

  • Kontakte zu weniger bekannten Kreditinstituten und Banken
  • Ausführliche Beratung vor der Antragstellung
  • Beschaffung von Krediten auch bei schlechter Bonität
  • Hilfe bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Darlehensantrag
  • Argumentationshilfe bei schwierigen persönlichen Umständen oder hoher Finanzierungssumme
  • Gute Chancen auf günstige Konditionen

Nachteile:

  • Mögliche Gebühren für die Kreditvermittlung
  • Unseriöse Angebote sind nicht immer sofort erkennbar
  • Gefahr der Beschaffung überteuerter Kredite

Angesichts der guten Geschäftsbeziehungen, die etliche Vermittler zu weniger bekannten Banken pflegen, bestehen sehr gute Chancen, für Finanzierung Handy bessere Konditionen zu erhalten. Sogar Verhandlungen über schwierige Fälle sind durchaus möglich. Bei kleinen Banken findet die Prüfung der Bonität eines Antragstellers überwiegend manuell statt, sodass der Vermittler beispielsweise einen negativen Schufa-Eintrag glaubhaft erläutern kann. In Folge dessen fällt so ein Eintrag bei der Bonitätsprüfung nicht so sehr ins Gewicht wie bei einer Großbank, bei der ein solches Verfahren weitgehend automatisiert über die Bühne geht. Würde man einen solchen Kreditantrag zu Finanzierung Handy an eine etablierte Bank richten, würde dies mit fast 100-prozentiger Wahrscheinlichkeit nicht funktionieren.

Die bekanntesten Kreditvermittler, die ihre Leistungen per Internet anbieten, sind Maxda und Bon-Kredit. Auf ihrem speziellen Geschäftsfeld besitzen beide eine jahrelange Erfahrung. Des Weiteren gelten sie im Allgemeinen als vertrauenswürdig und seriös. Weder Bon-Kredit noch Maxda verlangen für ihre Dienstleistungen irgendwelche Provisionen oder Gebühren. Was das Thema Finanzierung Handy anbelangt, sind diese beiden Kreditvermittler die erste Adresse.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

So lassen sich seriöse von unseriösen Vermittlern unterscheiden

Ist ein Vermittler seriös, hat er echtes Interesse daran, Ihnen bei der Beschaffung eines Darlehens für ein Finanzierung Handy unter die Arme zu greifen. Er verlangt normalerweise auch keine Spesen oder Vorauszahlungen für seine Leistungen von Ihnen, denn seine Provision erhält er von der Bank.

Für seriöse Kreditvermittler gilt:

  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Laufzeiten, Soll- und Effektivzinsen sowie Kreditsumme
  • Es entstehen Ihnen keine Kosten für die Vermittlung eines Darlehens
  • Das Unternehmen verfügt über eine Internetpräsenz einschließlich Anschriftt, Impressum und Kontaktmöglichkeit
  • Die Erreichbarkeit der Firma per Telefon ist gegeben ohne lange Zeit in einer Warteschleife zubringen zu müssen

Einen unseriösen Vermittler erkennen Sie an folgenden Faktoren:

  • Kostenerhebung bereits für die Beratung und unabhängig vom Zustandekommen des Darlehensvertrags
  • Es wird Ihnen eine hundertprozentige Kreditzusage versprochen
  • Nachnahmeversand der Schriftstücke
  • Vorschlag einer Finanzsanierung
  • Unaufgeforderter Hausbesuch
  • Die Finanzierung hängt vom Abschluss einer Restschuldversicherung oder anderen Versicherung ab
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen
  • Nur wenn Sie einen Vermittlungsvertrag unterzeichnen, wird der Vermittler tätig

Welche Vorteile haben bei Finanzierung Handy ausländische Institute

Ob für einen neuen PKW, eine größere Reise, ein neues Handy oder das Startkapital zum Schritt in die Selbstständigkeit – Darlehen ausländischer Geldinstitute sind schon lange keine Finanzierungsmöglichkeit mehr, vor der man sich scheuen muss. Das Internet wird zunehmend bei den Konsumenten beliebter, um bei ausländischen Instituten ein Darlehen aufzunehmen, wodurch die Hausbank an der Ecke deswegen immer weniger in Anspruch genommen wird. Das große Plus dabei ist: Bei ausländischen Kreditinstituten sind die Kreditvergabe-Richtlinien nicht so streng wie bei Banken in Deutschland. Daher spielen ein negativer Eintrag in der Schufa beziehungsweise eine schlechte Bonität beim Thema Finanzierung Handy nur eine sekundäre Rolle. Hiermit werden online Kredite vermittelt, die im Allgemeinen von Schweizer Banken finanziert werden. Wer also rasch eine Finanzspritze braucht und bereits von einer deutschen Bank abgelehnt worden ist, für den könnte diese Tatsache sehr interessant sein. Dazu zählen zum Beispiel Arbeitslose, Auszubildende, Selbstständige. Studenten, Arbeitnehmer in der Probezeit oder Rentner. Es liegt auf der Hand, dass es gerade diese Personengruppe in Bezug auf Finanzierung Handy ausnehmend schwer hat.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Die Vorzüge von einem Schweizer Kredit

Es ist oft alles andere als leicht für eine Privatperson, die sich in einer finanziellen Notlage befindet, zu einem Darlehen zu kommen. Die Chancen auf eine Finanzierung werden nämlich aufgrund schlechter Bonität bzw. Schulden erheblich verkleinert. Als letzte Möglichkeit bietet sich in solchen Fällen ein Schweizer Kredit an. Darunter ist ein Darlehen zu verstehen, den ein Schweizer Finanzdienstleister gewährt. Solche Banken nehmen prinzipiell keine Schufa-Abfragen vor, was die Kreditsuche logischerweise enorm vereinfacht. In Bezug auf das Thema Finanzierung Handy kann man diesen Umstand nahezu als ideal ansehen.

Ein Darlehen ohne Bonitätsprüfung sowie diverse Sicherheiten und Einkommensnachweise zu erhalten, ist klarerweise auch bei Schweizer Instituten nicht möglich. Bei einer positiven Bonität stellt der Schweizer Kredit eine realistische Option für Finanzierung Handy dar, auch wenn Sie einen negativen Eintrag in der Schufa haben.

Welche Punkte sind bezüglich Finanzierung Handy zu berücksichtigen?

Wichtig ist vor allem. dass die Darlehensrückzahlung in nicht zu hohen monatlichen Raten erfolgen kann. Es ist für Sie deutlich leichter, wenn von Ihrem Einkommen noch genügend Geld für andere wichtigen Dinge zur Verfügung steht. Das A und O bei einer guten Finanzierung sind günstige Zinsen sowie gute Konditionen. Eine Menge Kunden haben den Wunsch, dass ihr Darlehen so flexibel wie nur möglich ist. Kostenfreie Sondertilgungen zählen ebenso dazu wie Ratenpausen für einen oder mehrere Monate. Eine tragfähige Finanzierung zum Thema Finanzierung Handy müsste dies alles enthalten.

Es gibt jedoch diverse Punkte, die Sie berücksichtigen müssen, damit Ihrem Kredit als Student, Rentner, Selbstständiger, Azubi, Arbeitnehmer oder Arbeitsloser nichts in den Weg gelegt wird:

1. Die Kreditsumme nur so hoch ansetzen, wie unbedingt erforderlich

Im Prinzip gilt: Die anfallenden Kosten müssen bei der Planung in Hinblick auf das Thema Finanzierung Handy möglichst präzise überschlagen werden. Wenn Sie vorher Ihre Ausgaben im Überblick haben, erleben Sie hinterher auch keine unangenehme Überraschung und können immer pünktlich Ihre Raten zahlen. Bestimmt wäre es nicht falsch, ein kleines finanzielles Polster zu berücksichtigen, wobei die Betonung auf „klein“ liegt, denn ist dieser Puffer zu groß bemessen, würde das zu hohen Verbindlichkeiten führen. Der benötigte Kredit sollte den vorgesehenen Rahmen nach Möglichkeit nicht übersteigen. Ist der Bedarf tatsächlich zu knapp bemessen worden, lässt sich anhand einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung auf einfache Weise ein Ausgleich schaffen.

2. Errichten Sie eine Struktur Ihrer Finanzen

Wer einen Kredit für Finanzierung Handy benötigt, muss vorweg seine finanzielle Situation realistisch beurteilen sowie eine genaue Kontrolle über die eigenen Einnahmen und Ausgaben haben. Hier hilft z. B. eine genaue Wochenaufstellung der eigenen Kosten: Wofür wird täglich wie viel Geld ausgegeben? Dabei sollten auch kleine Kostenpunkte, wie beispielsweise der morgendliche Frühstückskaffee beim Bäcker oder das Bier in der Kneipe nach Feierabend berücksichtigt werden, um versteckte Ausgaben aufzudecken. Es lässt hiermit sehr gut feststellen, wo sich vielleicht noch der eine oder andere Euro einsparen lässt. Zudem hilft eine solche Kostenaufstellung auch bei der Einschätzung der optimalen Tilgungsrate.

3. Sorgfältig, genau und absolut ehrlich sein

Bei allen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation gilt es, sorgfältig, genau und ehrlich zu sein – insbesondere beim Thema Finanzierung Handy, bei sämtlichen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation ehrlich, sorgfältig und korrekt. gewünschten Unterlagen und Nachweise gewissenhaft zusammen. Allein auf diese Weise lässt sich ein seriöses, genaues Bild Ihrer finanziellen Situation zeichnen, was sich wiederum vorteilhaft auf die Chancen für einen Eilkredit oder Sofortkredit auswirkt.

Zusammenfassung zu Finanzierung Handy

Wenn Sie die genannten Hinweise beachten und als seriöser Vertragspartner auftreten, dürfte Ihrem Wunsch nach Finanzierung Handy im Prinzip nichts mehr im Wege stehen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »