- Anzeige -

Finanzierung ohne Schufa
 

Ihre Sorge ist Finanzierung ohne Schufa? Keine Angst, mit diesen Empfehlungen klappt es ganz bestimmt.

Sie beabsichtigen, ein Darlehen aufzunehmen, weil wünschenswerte respektive dringend benötigte Dinge wie etwa Urlaubsreise, Auto, Handy oder andere größere Anschaffungen bezahlt werden müssen? Sie haben aber das Problem einer schlechten Bonität oder eines negativen Schufa-Eintrags? Des Weiteren ist Ihr Einkommen aus Lohn, Gehalt, Rente, Ausbildungsvergütung bzw. Hartz IV vergleichsweise gering oder unregelmäßig?

In diesen Fällen sollten Sie diesen Beitrag bis zum letzten Satz durchlesen. Die folgenden wertvollen Tipps und Empfehlungen können Ihnen helfen, verhältnismäßig einfach zu günstigen Darlehen zu kommen und gleichzeitig in keine teuren Kreditfallen zu Finanzierung ohne Schufa tappen.

Eine Übersicht der kompletten Inhalte in diesem Magazin entnehmen Sie in dem

Woher erhält man auch bei schlechter Bonität oder negativer Schufa ein Darlehen für Finanzierung ohne Schufa?

Hin und wieder werden mehrere Rechnungen gleichzeitig fällig und man hat temporär mit einem finanziellen Engpass zu kämpfen. Nicht selten können in einem solchen Fall die Verwandtschaft oder der Freundeskreis aushelfen. Bei Verwandten oder Freunden um Geld für „Finanzierung ohne Schufa“ zu bitten, ist jedoch nicht jedem möglich. Und eine normale Bank würde jeden Kreditantrag auf Grund eines Schufa-Eintrags oder ungenügender Bonität sofort ablehnen. Damit sind aber noch lange nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft. Ein Kreditnehmer hat nämlich reelle Chancen auch ohne eine Schufa-Auskunft oder mit schlechter Bonität zu einem Darlehen zu kommen. Ernst zu nehmende Kreditvermittler, die eng mit ausländischen Geldinstituten kooperieren, haben sich sogar auf die Kreditvermittlung für Kunden mit schlechter Bonität oder einer negativen Schufa spezialisiert.


 

Ein seriöser Vermittler kann sehr viel für Sie tun

Der Vermittler wird Sie vor allem darin unterstützen, ein auf Sie zugeschnittenes Darlehen bei einer ausländischen oder deutschen Bank zu erhalten. Die Hilfestellung erstreckt sich aber nicht nur auf die reine Vermittlung, sondern wird meistens auch um eine umfassende Schuldenberatung erweitert. Ein seriöser Kreditvermittler wird Sie hinsichtlich des Finanzierungsangebots ausführlich beraten, indem er Ihnen die Vor- und Nachteile vor Augen führt. Auch wird er Sie darin unterstützen, alle notwendigen Antragsunterlagen zusammenzustellen.

Zur Kreditanfrage »
 

Vor- und Nachteile bei der Vermittlung

Vorteile:

  • Beschaffung von Darlehen selbst bei schlechter Bonität
  • Umfangreiche Beratung vor der Stellung des Antrags
  • Unterstützung bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag
  • Kontakte zu weniger bekannten Instituten und Banken
  • Argumentationshilfe bei komplizierten persönlichen Umständen oder hoher Finanzierungssumme
  • Gute Chancen auf günstige Kreditzinsen
  • Beschaffung von Darlehen selbst bei ungenügender Bonität

Nachteile:

  • Zweifelhafte Angebote sind nicht immer gleich zu erkennen
  • Risiko der Vermittlung überteuerter Darlehen
  • Mögliche Gebühren für die Kreditvermittlung

Aufgrund der guten Verbindungen, die etliche Vermittler zu kleinen und weniger bekannten Banken haben, bestehen ausgezeichnete Chancen, für Finanzierung ohne Schufa günstigere Bedingungen zu erhalten. Selbst wenn ein Fall kaum Aussicht auf Erfolg hat, kann darüber verhandelt werden. Aufgrund ihrer guten Kontakte können sie zum Beispiel ungünstige Schufa-Einträge erklären, sodass diese bei der Bonitätsprüfung nicht so sehr ins Gewicht fallen wie bei den automatisierten Abläufen von Großbanken. Bei normalen Banken ist, im Unterschied dazu, ein Kreditantrag zu Finanzierung ohne Schufa fast immer von Anfang an ein aussichtsloses Unterfangen.

Die bekanntesten Online-Kreditvermittler sind Bon-Kredit und Maxda. Beide gelten als seriöse und vertrauenswürdige Anbieter und verfügen auf ihrem Geschäftsfeld über jahrelange Berufserfahrung. Der Vorteil ist, dass weder bei Maxda noch bei Bon-Kredit für die Vermittlung Gebühren oder Provisionen entstehen. Diese beiden Kreditvermittler haben sich vor allem auf Themen wie Finanzierung ohne Schufa spezialisiert.

Zur Kreditanfrage »

 

So unterscheiden sich seriöse von unseriösen Kreditvermittlern

Ein seriöser Vermittler wird ausnahmslos in Ihrem Interesse handeln, wenn es um Finanzierung ohne Schufa geht. Der Vermittler erwartet von Ihnen auch keine Provision, weil er diese von der Bank erhält.

An den folgenden Faktoren erkennen Sie einen seriösen Vermittler:

  • Der Vermittler besitzt eine Internetpräsenz einschließlich Impressum, Anschriftt und Kontaktmöglichkeiten
  • Es entstehen Ihnen keine Kosten für die Beschaffung eines Darlehens
  • Das Unternehmen ist bei einem Testanruf tatsächlich zu erreichen, wobei der Gesprächspartner einen fachkundigen Eindruck macht
  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Laufzeiten, Kreditsumme, Soll- und Effektivzinsen

An diesen Merkmalen ist ein unseriöser Vermittler zu erkennen

  • Versand der Schriftstücke per Nachnahme
  • Vorschlag einer Finanzsanierung
  • Unangemeldeter Hausbesuch
  • Kostenerhebung unabhängig vom Zustandekommen des Vertrags, sondern allein für das Beratungsgespräch
  • Versprechungen wie „hundertprozentige Kreditzusage“
  • Die Finanzierung hängt vom Abschluss einer Restschuldversicherung oder anderer Versicherungen ab
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen
  • Sie werden zur Unterzeichnung des Vermittlungsvertrags gedrängt

Warum ausländische Kreditinstitute bei Finanzierung ohne Schufa eine gute Option sind

Die Finanzierung größerer Projekte über ausländische Banken wird immer beliebter. Dabei handelt es sich nicht lediglich um einen neuen fahrbaren Untersatz oder eine geplante Urlaubsreise, sondern auch um {das Starkapital für die Eröffnung des eigenen Geschäfts}. Viele ausländische Banken bietet inzwischen günstige Kredite per Internet an, welche individuell an die Bedürfnisse der Verbraucher angepasst sind. Vorteil: Die Richtlinien für die Kreditvergabe sind nicht so streng bei Banken in Deutschland. Daher spielen ein negativer Eintrag in der Schufa oder eine schlechte Bonität beim Thema Finanzierung ohne Schufa nur eine sekundäre Rolle. Dabei werden Online-Kredite vermittelt, die im Prinzip von Schweizer Banken gewährt werden. Für Verbraucher, welche besonders rasch eine Geldspritze benötigen, aber von einer deutschen Bank bereits abgelehnt worden sind, könnte das eine interessante Alternative sein. Dazu gehören beispielsweise Arbeitnehmer in der Probezeit, Selbstständige, Studenten, Arbeitslose, Auszubildende oder Rentner. In Bezug auf Finanzierung ohne Schufa hat es besonders diese Gruppe ziemlich schwer, einen Kredit zu erhalten.

Zur Kreditanfrage »

 

Die Vorteile von einem Schweizer Kredit

Es ist häufig schwierig für eine Privatperson, welche sich in einer finanziellen Notsituation befindet, ein Darlehen zu erlangen. Es sind insbesondere die Leute mit Schulden oder mit schlechter Bonität, die dringend Geld benötigen. Ein Schweizer Kredit kann in solchen Fällen eine sinnvolle Option darstellen. Darunter ist ein Kredit zu verstehen, welchen ein Schweizer Geldinstitut bewilligt. Da solche Institute keine Schufa-Abfragen vornehmen, entfällt dieser Hinderungsgrund bei der Kreditsuche. Dies ist insbesondere beim Thema Finanzierung ohne Schufa ideal.

Aber auch bei Schweizer Kreditinstituten können Sie ohne eine gewisse Bonitätsprüfung kein Darlehen aufnehmen. Die Schweizer Bank wird genauso Sicherheiten und Einkommensnachweise verlangen. Ist es nur ein negativer Schufa-Eintrag, der Ihnen bei der Finanzierung Sorgen bereitet, könnte der Schweizer Kredit eine echte Alternative für Sie sein, selbstverständlich unter der Voraussetzung, Ihre Bonität ist soweit in Ordnung.

Welche Punkte sind in Bezug auf Finanzierung ohne Schufa zu beachten?

Als erstes sollten die monatlichen Raten der Darlehensrückzahlung möglichst niedrig sein. Muten Sie sich also nur so viel zu, wie es Ihre momentanen finanziellen Umstände erlauben. Das Wichtigste einer guten Finanzierung sind gute Konditionen und günstige Zinsen. Viele Kunden wünschen sich eine möglichst große Flexibilität ihres Darlehens. Dazu zählen Sondertilgungen ohne Mehrkosten respektive die Möglichkeit, für einen Monat die Rückzahlung einstellen zu können. Beinhaltet eine Finanzierung all diese Dinge, dann ist sie für Finanzierung ohne Schufa in jedem Fall empfehlenswert.

Beachten Sie jedoch ein paar Dinge, damit Ihrem Darlehen als Rentner, Student, Selbstständiger, Auszubildender, Arbeitnehmer oder Arbeitsloser nichts im Wege steht:

1. Die Darlehenssumme nur so hoch ansetzen, wie unbedingt notwendig

Im Grunde gilt: In Hinblick auf das Thema Finanzierung ohne Schufa müssen die benötigten Mittel von Anfang an möglichst genau bemessen werden. Die Ausgaben vorab übersichtlich aufzustellen, ist deshalb ein absolutes Muss, um im Nachhinein keine unangenehmen Überraschungen zu erleben. Dabei wäre es zweifellos nicht verkehrt, ein kleines finanzielles Polster einzuplanen. Dieser Puffer sollte jedoch nicht zu groß festgesetzt werden, da ansonsten die Verbindlichkeiten überflüssig hoch werden würden. Der benötigte Kredit sollte den vorgesehenen Rahmen nach Möglichkeit nicht übersteigen. Besser ist es, anhand einer Aufstockungs- beziehungsweise Anschlussfinanzierung unter Umständen den zu knapp bemessenen Bedarf zu ergänzen.

2. Seine Finanzen strukturieren und überblicken

Wer einen Kredit benötigt, sollte seine finanzielle Lage richtig beurteilen sowie eine genaue Kontrolle über Unkosten und Erträge haben – auch beim Thema Finanzierung ohne Schufa. Alle Unkosten jede Woche exakt zu deklarieren, ist beispielsweise eine vorzüglich Hilfe: Man notiert also am Abend anhand von Belegen und Kassenbons, wie viel Geld an diesem Tag ausgegeben worden ist. Dabei sollten auch kleine Beträge, wie beispielsweise der morgendliche Frühstückskaffee beim Bäcker oder das Bier nach Feierabend in der Kneipe berücksichtigt werden, um versteckte Ausgaben aufzudecken. So lässt sich nicht lediglich feststellen, wo eventuell noch Sparpotential besteht; die Aufstellung ist auch hilfreich bei der Einschätzung der richtigen Tilgungsrate.

3. Sorgfältig, ehrlich und genau sein

Bei allen Angaben zur eigenen finanziellen Situation und Bonität gilt es, sorgfältig, genau und ehrlich zu sein – Seien Sie, was das Thema Finanzierung ohne Schufa angeht, bei allen Angaben zur Ihrer finanziellen Situation und Bonität genau, sorgfältig und ehrlich. Um sämtliche Unterlagen und Nachweise gewissenhaft zusammenzustellen, sollten Sie sich ausreichend Zeit nehmen. Eine seriöse, exakte Darstellung Ihrer Finanzen ist hierdurch gut möglich, was sich hinsichtlich Ihrer Chancen auf einen Sofortkredit< oder Eilkredit auf jeden Fall positiv auswirkt.

Zusammenfassung zu Finanzierung ohne Schufa

Ihrem Wunsch nach Finanzierung ohne Schufa sollte im Prinzip nichts mehr im Wege stehen, falls Sie die genannten Tipps befolgen und sich als ein seriöser Vertragspartner präsentieren.

Zur Kreditanfrage »