- Anzeige -

Finanzierungskonditionen
 

Sie haben Schwierigkeiten mit Finanzierungskonditionen? Befolgen Sie unsere Hinweise, dann klappt es ganz bestimmt.

Es gibt jede Menge wünschenswerte bzw. benötigte Dinge wie zum Beispiel Handy, Auto, Urlaubsreise oder notwendige Reparaturen, die jedoch alle Geld kosten. Aus dem Grund haben Sie die Absicht, einen Kredit aufzunehmen? Ihr Problem ist allerdings, Sie haben einen negativen Schufa-Eintrag oder eine schlechte Bonität und nur ein geringes oder unregelmäßiges Einkommen aus Lohn, Gehalt, Rente, Hartz IV bzw. Ausbildungsvergütung?

In diesen Fallen würden wir Ihnen ans Herz legen, diesen Artikel komplett durchzulesen. Im Verlauf des Artikels werden Sie erfahren, wie Sie es umgehen, in kostspielige Kreditfallen zu Finanzierungskonditionen zu stolpern und auf welche Weise Sie vergleichsweise einfach zu Ihrem Kredit kommen.

Informativ ist gleichfalls unser Artikel

Ein Darlehen für Finanzierungskonditionen erhalten – trotz schlechter Bonität oder ungünstiger Schufa

Bisweilen werden mehrere Zahlungen gleichzeitig fällig und man hat vorübergehend einen finanziellen Engpass. Die Verwandtschaft oder der Freundeskreis hilft in so einem Fall in der Regel gerne aus. Freunde oder Verwandte um eine finanzielle Hilfe für „Finanzierungskonditionen“ zu bitten, ist indes nicht jedermanns Sache. Und eine Anfrage bei der Hausbank um einen Kredit erübrigt sich allein wegen eines Schufa-Eintrags oder schlechter Bonität. Das muss jedoch nicht bedeuten, dass Sie nun Ihre Finanzierungswünsche ad acta legen müssen. Was viele nicht wissen – selbst mit ungünstiger Bonität und ohne eine Schufa-Auskunft kann man einen Kredit bekommen. Es gibt ernst zu nehmende Kreditvermittler, die sich darauf spezialisiert haben, über ausländische Geldinstitute, Kunden mit einer negativen Schufa oder schlechter Bonität, einen Kredit zu verschaffen.

Von Interesse für Sie ist ebenso unser Beitrag Kredit Kfz Finanzierung und Ducati Finanzieren
 

Was kann ein wirklich guter Kreditvermittler für Sie tun?

Primär wird Sie der Vermittler bei Ihrer Suche nach einem Darlehen mit besten Kräften unterstützen. Die Tätigkeit erstreckt sich aber nicht lediglich auf die pure Vermittlung, sondern wird des Öfteren auch um eine umfassende Schuldnerberatung erweitert. Ein qualifizierter Kreditvermittler wird Sie hinsichtlich des Finanzierungsangebots ausführlich beraten, indem er Ihnen die Vor- und Nachteile vor Augen führt. Auch wird er Sie darin unterstützen, alle notwendigen Unterlagen für den Kreditantrag zusammenzustellen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Vorteile beziehungsweise Nachteile einer Kreditvermittlung

Vorteile:

  • Umfangreiche Beratung vor der Antragstellung
  • Hilfestellung bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Darlehensantrag
  • Verbindungen zu weniger bekannten Instituten und Banken
  • Argumentationshilfe bei hoher Finanzierungssumme oder schwierigen persönlichen Umständen
  • Gute Chancen auf günstige Darlehenszinsen
  • Beschaffung von Darlehen auch bei schlechter Bonität

Nachteile:

  • Unseriöse Angebote sind nicht immer gleich erkennbar
  • Risiko der Vermittlung zu teurer Darlehen
  • Eventuelle Kosten für die Kreditvermittlung

Aufgrund der guten Kontakte, welche eine Reihe von Vermittler zu kleinen und weniger bekannten Banken haben, bestehen gute Chancen, für Finanzierungskonditionen günstigere Bedingungen zu bekommen. Selbst Verhandlungen bei schwierigen Gegebenheiten sind durchaus möglich. Im Gegensatz zu Großbanken, bei denen das Verfahren der Kreditbewilligung weitgehend computergesteuert über die Bühne geht, wird hier jeder Kreditantrag von Fall zu Fall geprüft. Auf diese Weise hat der Vermittler die Gelegenheit, einen negativen Schufa-Eintrag zu erklären, damit er nicht bei der Bonitätsüberprüfung so stark ins Gewicht fällt. Würde man eine solche Anfrage zu Finanzierungskonditionen an eine etablierte Bank richten, würde dies mit fast 100-prozentiger Sicherheit nicht funktionieren.

Unter den Online-Kreditvermittlern sind Bon-Kredit und Maxda die bekanntesten. Auf ihrem Spezialgebiet besitzen beide eine jahrelange Erfahrung. Überdies gelten sie im Prinzip als vertrauenswürdig und seriös. Kosten entstehen für die Vermittlung weder bei Maxda noch bei Bon-Kredit. Was das Thema Finanzierungskonditionen anbelangt, sind diese beiden Vermittler die erste Adresse.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Wie unterscheidet man zwischen seriösen und unseriösen Vermittlern von Krediten?

Ein seriöser Vermittler wird ausnahmslos in Ihrem Interesse handeln, wenn es um Finanzierungskonditionen geht. Er erwartet generell auch keine Gebühren oder Vorauszahlungen für seine Leistungen von Ihnen, denn seine Provision erhält er von der Bank.

Einen seriösen Kreditvermittler erkennen Sie an folgenden Merkmalen:

  • Bei einem Testanruf ist das Unternehmen de facto erreichbar und {die Mitarbeiter erweckender Gesprächspartner macht} einen seriösen Eindruck
  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Soll- und Effektivzinsen, Kreditsumme sowie Laufzeiten
  • Sie zahlen keine Provision für die Beschaffung einer Finanzierung
  • Der Vermittler besitzt eine Webseite einschließlich Anschriftt, Kontaktmöglichkeit und Impressum

Die Merkmale eines unseriösen Vermittlers

  • Zahlung einer Gebühr bereits für die Beratung und unabhängig vom Zustandekommen des Kreditvertrags
  • Versprechungen wie „100 % Kreditzusage“
  • Schriftstücke werden per Nachnahme versendet
  • Angebote in Form einer Finanzsanierung
  • Unaufgefordertes Akquirieren zu Hause
  • Die Finanzierung ist abhängig vom Abschluss einer Restschuldversicherung oder anderer Versicherungen
  • Berechnung von Spesen oder Nebenkosten
  • Drängen auf das Unterschreiben des Vermittlungsvertrags

Was für Vorzüge haben bei Finanzierungskonditionen ausländische Institute

Immer mehr Menschen nehmen Kredite ausländischer Banken in Anspruch, weil sie eine größere Reise planen, sich ein Geschäft aufbauen möchten oder einfach ein neues Auto benötigen. Neben dem klassischen Weg zur Hausbank haben Verbraucher heutzutage auch die Möglichkeit, über das Internet Darlehen von ausländischen Instituten aufzunehmen. Der entscheidende Vorteil dabei ist: Bei ausländischen Geldinstituten sind die Richtlinien für die Vergabe eines Kredits nicht so streng wie bei uns in Deutschland. Daher spielen ein negativer Schufa-Eintrag oder eine ungenügende Bonität beim Thema Finanzierungskonditionen nur eine nebensächliche Rolle. Generell werden solche online Darlehen von Schweizer Banken vergeben. Diese Tatsache ist insbesondere für diejenigen Verbraucher interessant, welche besonders rasch eine Geldspritze benötigen und von deutschen Banken bereits abgelehnt worden sind. Z. B. gehören dazu Selbstständige, Studenten, Auszubildende, Rentner, Arbeitnehmer in der Probezeit oder Arbeitslose. Beim Thema Finanzierungskonditionen haben es besonders diese Personen ziemlich schwer, einen Kredit zu bekommen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Was ein Schweizer Kredit für Vorzüge hat

Es ist oftmals alles andere als einfach für eine Privatperson, welche sich in einer prekären finanziellen Situation befindet, ein Darlehen zu erlangen. Mit schlechter Bonität beziehungsweise Schulden reduziert sich die Chance auf eine Finanzierung bedeutend. Ein Schweizer Kredit kann in solchen Fällen eine echte Alternative darstellen. Darunter ist ein Kredit zu verstehen, den ein Schweizer Finanzdienstleister bewilligt. Da solche Banken keine Schufa-Abfragen vornehmen, entfällt dieser Hinderungsgrund bei der Kreditsuche. Im Hinblick auf das Thema Finanzierungskonditionen kann man diesen Umstand beinahe als ideal ansehen.

Aber auch bei Schweizer Finanzdienstleistern bekommen Sie kein Darlehen ohne eine gewisse Bonitätsprüfung. Die Schweizer Bank wird ebenfalls Einkommensnachweise und Sicherheiten verlangen. Sollte Ihr einziges Problem ein negativer Schufa-Eintrag sein, wobei Ihre Bonität hingegen im grünen Bereich ist, wäre der Schweizer Kredit für Finanzierungskonditionen eine realistische Chance.

Was Sie bei Finanzierungskonditionen alles berücksichtigen müssen

Achten Sie als Kreditnehmer vor allem darauf, dass die monatlichen Rückzahlungsraten des Darlehens nicht allzu hoch sind. Es ist für Sie deutlich einfacher, wenn von Ihrem Einkommen noch genügend Geld für andere wichtigen Dinge übrigbleibt. Günstige Zinsen und gute Konditionen sind das A und O einer Finanzierung. Ist das Darlehen ausreichend flexibel, kommen Sie bei der Tilgung des Darlehens viel seltener in Schwierigkeiten. Kostenfreie Sondertilgungen zählen genauso dazu wie Ratenpausen für einen oder mehrere Monate. Das alles muss eine tragfähige Finanzierung zum Thema Finanzierungskonditionen bieten.

Beachten Sie jedoch ein paar Dinge, damit Ihrer Finanzierung als Rentner, Selbstständiger, Student, Arbeitnehmer, Auszubildender oder Arbeitsloser nichts in den Weg gelegt wird:

1. Nur so viel Geld aufnehmen, wie wirklich notwendig ist

Generell gilt das Grundprinzip: Die benötigten Mittel müssen mit Blick auf das Thema Finanzierungskonditionen möglichst genau einschätzen werden. Eine Aufstellung über sämtliche Unkosten zu machen, ist daher ein absolutes Muss, um nachträglich keine bösen Überraschungen zu erleben. Dabei einen kleinen Puffer zu berücksichtigen wäre klug – ein zu großes Polster führt hingegen zu unnötig hohen Verbindlichkeiten. Infolgedessen ist es sinnvoll, nicht mehr Mittel aufzunehmen als gebraucht werden. Der bessere Weg besteht darin, einen Ausgleich des zu knapp berechneten Bedarfs mittels einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung zu schaffen.

2. Einen Finanzierungsplan aufstellen und strukturieren

Wer ein Darlehen für Finanzierungskonditionen braucht, muss im Vorfeld seine finanzielle Lage richtig beurteilen sowie eine genaue Kontrolle über Erträge und Unkosten haben. Die eigenen Kosten jede Woche ausführlich zu deklarieren, ist beispielsweise eine vorzüglich Hilfe: Wofür wird jeden Tag wie viel Geld ausgegeben? Dabei sollte de facto jede einzelne Ausgabe, die getätigt worden ist, berücksichtigt werden, um wirklich sämtliche Kostenpunkte festzuhalten. Es lässt damit ausgezeichnet feststellen, wo sich unter Umständen noch etwas einsparen lässt. Außerdem hilft eine solche Aufstellung auch bei der Einschätzung der optimalen Darlehensrate.

3. Wert legen auf Sorgfalt und Genauigkeit

Bei allen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation gilt es, korrekt, ehrlich und genau zu sein – Seien Sie, was das Thema Finanzierungskonditionen anbelangt, bei sämtlichen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation ehrlich, genau und sorgfältig. Um sämtliche Nachweise und Unterlagen komplett zusammenzustellen, sollten Sie sich genügend Zeit nehmen. Eine exakte und seriöse Darstellung Ihrer Finanzen ist damit gut möglich, was sich bezüglich Ihrer Chancen auf einen Eilkredit oder Sofortkredit auf jeden Fall positiv auswirkt.

Zusammenfassung zu Finanzierungskonditionen

Wenn Sie die genannten Empfehlungen beachten und als verlässlicher Vertragspartner auftreten, sollte Ihrem Wunsch nach Finanzierungskonditionen eigentlich nichts mehr im Wege stehen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »