- Anzeige -

Hausfinanzierung Ohne Schufa
 

Sie haben ein Problem mit Hausfinanzierung Ohne Schufa? Beherzigen Sie diese Hinweise, dann klappt es bestimmt.

Eine große Reparatur ist fällig oder es muss ein anderes Auto her. Sie planen eine Urlaubsreise oder brauchen ein neues Handy? Um all das zu finanzieren, wollen Sie einen Kredit aufnehmen? Sie haben aber das Problem eines negativen Schufa-Eintrags oder einer schlechten Bonität? Obendrein ist Ihr Einkommen aus Rente, Gehalt, Lohn, Ausbildungsvergütung bzw. Arbeitslosenunterstützung vergleichsweise gering oder unregelmäßig?

Lesen Sie in solchen Fällen diesen Bericht bis zum Schluss durch. Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie ganz einfach zu einem günstigen Darlehen kommen und es umgehen können, in eine der vielen teuren Kreditfallen zu Hausfinanzierung Ohne Schufa zu stolpern.

Hilfreich ist ebenfalls der Beitrag

Einen Kredit für Hausfinanzierung Ohne Schufa bekommen – trotz schlechter Bonität oder negativer Schufa

Es ist zweifellos jedem schon einmal passiert – ein finanzieller Engpass ist eingetreten und einige Dinge müssen umgehend bezahlt werden. Die Verwandtschaft oder der Freundeskreis hilft in so einem Fall in der Regel gerne aus. Nicht immer ist es hingegen möglich, um eine finanzielle Hilfe für „Hausfinanzierung Ohne Schufa“ bei Verwandten oder Freunden anzufragen. Und eine Anfrage bei der Bank um ein Darlehen erübrigt sich allein wegen eines Schufa-Eintrags oder ungenügender Bonität. Das muss aber nicht das Ende Ihrer Finanzierungswünsche sein. Möglicherweise werden Sie es nicht glauben wollen, aber man kann ein Darlehen auch mit schlechter Bonität und ohne eine Schufa-Auskunft bekommen. Kunden wenden sich grundsätzlich an ernst zu nehmende Kreditvermittler, die eng mit ausländischen Banken kooperieren, um trotz einer negativen Schufa oder schlechter Bonität zu einem Darlehen zu gelangen.

Von Interesse für Sie ist auch der Bericht Eigene Wohnung Finanzieren und Finanzierung Ohne Bonitätsprüfung
 

Ein professioneller Vermittler kann eine Menge für Sie tun

Im Grunde besteht die Hauptleistung eines Vermittlers darin, Sie bei der Suche nach einem passenden Darlehen zu unterstützen. Des Öfteren geht die Tätigkeit aber über die reine Vermittlung hinaus und wird im Übrigen durch eine Schuldenberatung erweitert. Ein professioneller Vermittler wird Sie in Bezug auf das Finanzierungsangebot ausführlich beraten, indem er Ihnen die Vor- und Nachteile vor Augen führt. Auch wird er Sie darin unterstützen, sämtliche notwendigen Antragsunterlagen zusammenzustellen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Vorteile bzw. Nachteile einer Kreditvermittlung

Vorteile:

  • Argumentationshilfe bei misslichen persönlichen Umständen oder hoher Darlehenssumme
  • Hilfe bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag
  • Beratungsdienstleistung vor der Antragstellung
  • Auch zu weniger bekannten Kreditinstituten und Banken gute Kontakte
  • Gute Chancen auf vorteilhafte Konditionen
  • Beschaffung von Darlehen selbst bei unzureichender Bonität

Nachteile:

  • Mögliche Kosten für die Kreditbeschaffung
  • Zweifelhafte Angebote sind nicht immer gleich zu erkennen
  • Gefahr der Vermittlung zu teurer Darlehen

Kleine Geldinstitute bieten für Hausfinanzierung Ohne Schufa oft bessere Bedingungen als die großen, etablierten Banken. Viele Vermittler bemühen sich somit, mit solch weniger bekannten Institute ins Geschäft zu kommen. Selbst wenn ein Fall kaum Aussicht auf Erfolg besitzt, kann in dieser Hinsicht verhandelt werden. Gute persönliche Verbindungen zu kleinen Instituten machen sich in dem Sinne bezahlt, dass der Vermittler zum Beispiel die Möglichkeit hat, einen nachteiligen Schufa-Eintrag zu erklären. Dann fällt der Eintrag bezüglich der Kreditwürdigkeit nicht so sehr ins Gewicht wie bei einer Großbank, bei der die Vergabe des Kredits in der Regel automatisiert abläuft. Eine solche Anfrage zu Hausfinanzierung Ohne Schufa hätte bei einer normalen Bank absolut keine Chancen.

Kreditvermittler, die ihre Dienstleistungen per Internet anbieten, gibt es wie Sand am Meer. Am bekanntesten von ihnen sind Maxda und Bon-Kredit. Beide verfügen über jahrelange Erfahrungen auf ihrem Geschäftsfeld und gelten als seriöse und vertrauenswürdige Anbieter. Weder Bon-Kredit noch Maxda verlangen für ihre Tätigkeiten irgendwelche Gebühren oder Provisionen. Gerade bei Themen wie Hausfinanzierung Ohne Schufa sind diese beiden Vermittler die Experten.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

So unterscheiden sich seriöse von unseriösen Kreditvermittlern

Ist ein Vermittler seriös, hat er echtes Interesse daran, Ihnen bei der Beschaffung eines Kredits für ein Hausfinanzierung Ohne Schufa wertvolle Hilfestellung zu geben. Der Vermittler verlangt von Ihnen auch keine Provision, weil er diese von der Bank bekommt.

Vier Kriterien, an denen Sie einen seriösen Vermittler erkennen:

  • Der Vermittler hat eine Webseite mit Impressum, Anschriftt und Kontaktmöglichkeiten
  • Es entstehen Ihnen keine Kosten für die Beschaffung einer Finanzierung
  • Die Erreichbarkeit des Büros per Telefon während der Geschäftszeiten ist gegeben ohne das man sich lange in der Warteschleife befindet
  • Sie erhalten konkrete Auskünfte zu Kreditsumme, Laufzeiten, Soll- und Effektivzinsen

An diesen Merkmalen ist ein unseriöser Vermittler zu erkennen

  • Die Finanzierung ist vom Abschluss einer Restschuldversicherung oder anderer Versicherungen abhängig
  • Angebote in Form einer Finanzsanierung
  • Unangemeldetes Akquirieren zu Hause
  • Das Verlangen einer Gebühr unabhängig vom Zustandekommen des Kreditvertrags, sondern allein für das Beratungsgespräch
  • Nachnahmeversand der Unterlagen
  • Der Kredit wird Ihnen schon vorab zu 100 % zugesagt
  • Nur wenn Sie einen Vermittlungsvertrag unterzeichnen, wird der Vermittler tätig
  • Berechnung von Spesen oder Nebenkosten

Die Vorteile von ausländischen Instituten bei Hausfinanzierung Ohne Schufa

Ob fürs neue Auto, eine größere Reise, ein besseres Smartphon oder das Startkapital für eine Existenzgründung – Kredite von ausländischen Geldinstituten sind schon lange keine Finanzierungsmöglichkeit mehr, vor der man sich scheuen muss. Zusammen mit dem normalen Weg zur Hausbank an der Ecke haben Kunden heutzutage auch die Option, per Internet Darlehen von ausländischen Instituten aufzunehmen. Vorteil: Die Kreditvergabe-Richtlinien sind nicht so streng in Deutschland. Ein negativer Schufa-Eintrag beziehungsweise eine ungünstige Bonität spielen deshalb bei Hausfinanzierung Ohne Schufa nur eine nebensächliche Rolle. Generell werden solche online Kredite von Schweizer Banken finanziert. Für Kreditnehmer, die besonders schnell eine Geldspritze brauchen, hingegen von einer deutschen Bank bereits abgelehnt wurden, könnte dies eine interessante Alternative sein. Dazu zählen beispielsweise Arbeitslose, Auszubildende, Arbeitnehmer in der Probezeit, Rentner, Selbstständige oder Studenten. Beim Thema Hausfinanzierung Ohne Schufa hat es besonders diese Personengruppe schwer, einen Kredit zu erhalten.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Schweizer Kredit – die Vorzüge

Privatpersonen, welche ein Darlehen aufnehmen wollen, weil sie sich in einer finanziellen Notsituation befinden, haben es oftmals alles andere als leicht. Es sind besonders die Leute mit schlechter Bonität beziehungsweise Schulden, welche am dringendsten Geld brauchen. Als echte Option würde sich in einem solchen Fall ein sogenannter „Schweizer-Kredit“ anbieten. Darunter ist ein Darlehen zu verstehen, welchen ein Schweizer Finanzdienstleister bewilligt. Da solche Banken keine Schufa-Abfragen vornehmen, entfällt dieser Hinderungsgrund bei der Kreditsuche. Gerade beim Thema Hausfinanzierung Ohne Schufa ist dieser Umstand ein riesiger Vorteil.

Klarerweise können Sie auch bei Schweizer Finanzdienstleistern ohne Kreditwürdigkeitsprüfung sowie diversen Sicherheiten und Einkommensnachweisen kein Darlehen bekommen. Haben Sie jedoch eine prinzipiell positive Bonität und ist der Schufa-Eintrag Ihre einzige Sorge bei der Finanzierung, stellt der Schweizer Kredit eine realistische Alternative für Hausfinanzierung Ohne Schufa dar.

Hausfinanzierung Ohne Schufa – was Sie berücksichtigen müssen

Für Sie ist es von Bedeutung, dass die monatlichen Rückzahlungsraten für Ihr Darlehen, möglichst niedrig sind. Muten Sie sich also nur so viel zu, wie es Ihre momentane finanzielle Situation zulässt. Das A und O bei einer Finanzierung sind gute Konditionen sowie günstige Zinsen. Zahlreiche Kunden wünschen sich ein möglichst anpassungsfähiges Darlehen. Dazu zählen Sondertilgungen ohne zusätzliche Kosten beziehungsweise die Möglichkeit, für einen Monat die Ratenzahlung einstellen zu können. Enthält eine Finanzierung all diese Dinge, dann ist sie für Hausfinanzierung Ohne Schufa auf jeden Fall zu empfehlen.

Beachten Sie jedoch ein paar Dinge, damit Ihrer Finanzierung als Arbeitnehmer, Arbeitsloser, Azubi, Selbstständiger, Rentner oder Student keine Hindernisse im Weg liegen:

1. Nehmen Sie nur so viel Geld auf, wie Sie wirklich brauchen

Im Prinzip gilt: Mit Blick auf das Thema Hausfinanzierung Ohne Schufa sollten die anfallenden Kosten von Beginn an möglichst genau eingeschätzt werden. Eine Aufstellung über alle zu erwartenden Unkosten zu machen, ist deswegen eine absolute Notwendigkeit, um hinterher keine unliebsamen Überraschungen zu erleben. Dabei einen kleinen Puffer einzuplanen wäre klug – ein zu großes Polster führt jedoch zu überflüssig hohen Verbindlichkeiten. Von daher keinen größeren Kredit aufnehmen, als notwendig ist. Der bessere Weg besteht darin, mittels einer Aufstockungs- bzw. Anschlussfinanzierung eventuell den zu knapp bemessenen Bedarf an Geldmittel zu ergänzen.

2. Die Strukturierung der eigenen Finanzen

An erster Stelle bei einem Vorhaben steht, dass man seine finanzielle Lage richtig beurteilt und dann die Höhe des Kredits berechnet. Das gilt nicht vor allem auch für das Thema Hausfinanzierung Ohne Schufa. Die eigenen Kosten jede Woche präzise zu deklarieren, ist beispielsweise eine wertvoll Hilfe: Wofür wird pro Tag wie viel Geld ausgegeben? Um keine versteckten Kosten zu übersehen, sollten dabei auch kleine Geldbeträge berücksichtigt werden, wie etwa der Hamburger beim Mac Donalds oder das Feierabendbier in der Kneipe. Es lässt auf diese Weise sehr gut feststellen, wo sich vielleicht noch der eine oder andere Euro einsparen lässt. Zudem hilft eine solche Aufstellung auch bei der Einschätzung der richtigen Rückzahlungsrate.

3. Genau, sorgfältig und absolut ehrlich sein

Bei allen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation gilt es, sorgfältig, genau und absolut ehrlich zu sein – Seien Sie, was das Thema Hausfinanzierung Ohne Schufa angeht, bei sämtlichen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation ehrlich, genau und sorgfältig. Hier sollten Sie sich Zeit lassen, um die erforderlichen Nachweise und Unterlagen komplett zusammenzustellen Nachweise und Unterlagen komplett zusammen. Nur so lässt sich ein seriöses, genaues Bild Ihrer Finanzen zeichnen, was sich auf jeden Fall positiv auf die Chancen für einen Eilkredit oder Sofortkredit auswirkt.

Zusammenfassung zu Hausfinanzierung Ohne Schufa

Sofern Sie die aufgeführten Hinweise beherzigen und als zuverlässiger Vertragspartner auftreten, dürfte Ihrem Wunsch nach Hausfinanzierung Ohne Schufa im Prinzip nichts mehr im Wege stehen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »