- Anzeige -

Hypothek
 

Was Ihnen Kopfzerbrechen macht, ist Hypothek? Mit diesen Hinweisen klappt es unter Garantie.

Sie wollen einen Kredit aufnehmen, um zum Beispiel notwendige Reparaturen oder erforderliche Anschaffungen wie zum Beispiel Auto, Handy oder Urlaubsreise zu finanzieren? Sie haben jedoch kein geregeltes Einkommen aus Rente, Lohn oder Gehalt, sondern beziehen nur eine Ausbildungsvergütung oder Arbeitslosenunterstützung?

Dann sollten Sie diesen Beitrag bis zum Ende durchlesen. Sie werden beim Lesen erfahren, wie Sie es verhindern, in teure Kreditfallen zu Hypothek zu tappen und auf welche Weise Sie ganz einfach zu Ihrem Kredit kommen.

Lesenswert ist ebenso unser Bericht

Ein Darlehen für Hypothek bekommen – auch bei ungünstiger Schufa oder schlechter Bonität

Dass es einmal finanziell eng wird, kann jedem einmal passieren. Zumeist hilft in so einem Fall die Verwandtschaft oder der Freundeskreis aus. Für viele ist es indes nicht machbar, Verwandte oder Freunde um eine finanzielle Hilfe für „Hypothek“ zu bitten. Und eine schlechte Bonität oder ein Schufa-Eintrag erschweren es, ein Darlehen bei seiner Hausbank zu bekommen die Bonität stimmen und auf der anderen Seite darf kein Eintrag bei der Schufa vorhanden sein. Das muss aber nicht bedeuten, dass Sie nun Ihre Finanzierungswünsche begraben müssen. Was etliche nicht wissen – auch mit miserabler Bonität und ohne eine Schufa-Auskunft kann man ein Darlehen bekommen. Ernst zu nehmende Kreditvermittler, welche eng mit ausländischen Geldinstituten kooperieren, haben sich sogar auf die Beschaffung von Krediten für Kunden mit einer negativen Schufa oder schlechter Bonität spezialisiert.

Von Interesse für Sie ist auch unser Beitrag Kredit Innova G 2011 und Unterschied Kredit Mit Und Ohne Erhöhte Kreditsumme
 

Ein guter Kreditvermittler kann sehr viel für Sie tun

Vor allem wird Sie der Vermittler bei der Suche nach einem Darlehen mit besten Kräften unterstützen. Die Tätigkeit erstreckt sich aber nicht allein auf die reine Vermittlung, sondern wird meistens des Weiteren um eine eingehende Schuldenberatung erweitert. Sofern Sie Beratung bezüglich eines Finanzierungsangebots wünschen oder Hilfe bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen benötigen, ist ein guter Kreditvermittler selbstverständlich ebenso für Sie da.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Vorteile bzw. Nachteile einer Kreditvermittlung

Vorteile:

  • Auch zu weniger bekannten Geldinstituten und Banken gute Verbindungen
  • Beratungsdienstleistung vor der Antragstellung
  • Beschaffung von Krediten selbst bei ungenügender Bonität
  • Hilfestellung bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen
  • Argumentationshilfe bei misslichen persönlichen Umständen oder hoher Finanzierungssumme
  • Gute Optionen auf günstige Darlehenszinsen

Nachteile:

  • Risiko der Beschaffung überteuerter Kredite
  • Mögliche Kosten für die Kreditvermittlung
  • Zweifelhafte Angebote sind nicht immer gleich zu erkennen
  • Gefahr der Vermittlung zu teurer Darlehen

Da viele Vermittler gute Kontakte zu weniger bekannten Geldinstituten pflegen, besteht eine große Wahrscheinlichkeit der Aushandlung günstiger Konditionen für Hypothek. Dabei ist es durchaus möglich, auch über komplizierte Fälle zu verhandeln. Im Vergleich zu Großbanken, bei denen das Verfahren der Kreditbewilligung größtenteils computergesteuert über die Bühne geht, wird hier jeder Kreditantrag von Fall zu Fall geprüft. So hat der Vermittler die Gelegenheit, einen ungünstigen Schufa-Eintrag zu begründen, damit er nicht bei der Kreditwürdigkeitsprüfung so sehr ins Gewicht fällt. Würde man eine solche Anfrage zu Hypothek an eine normale Bank richten, würde dies mit fast 100-prozentiger Wahrscheinlichkeit nicht funktionieren.

Kreditvermittler, die ihre Leistungen per Internet anbieten, gibt es wie Sand am Meer. Am bekanntesten von ihnen sind Bon-Kredit und Maxda. Beide gelten als seriöse und vertrauenswürdige Anbieter und verfügen auf ihrem Geschäftsfeld über jahrelange Berufserfahrung. Weder Maxda noch Bon-Kredit verlangen für ihre Dienste irgendwelche Provisionen oder Gebühren. Was das Thema Hypothek angeht, sind diese beiden Kreditvermittler die erste Adresse.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

So erkennen Sie seriöse und unseriöse Vermittler von Krediten

Ist ein Vermittler seriös, hat er echtes Interesse daran, Ihnen bei der Beschaffung eines Kredits für ein Hypothek unter die Arme zu greifen. Weil der Vermittler seine Provision von der Bank erhält, fallen für Sie prinzipiell keine Kosten oder andere Zahlungen an.

Bei seriösen Vermittlern gilt:

  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Laufzeiten, Darlehenssumme, Soll- und Effektivzinsen
  • Sie zahlen keine Provision für die Beschaffung eines Darlehens
  • Das Unternehmen hat eine Website einschließlich Impressum, Anschriftt und Kontaktmöglichkeiten
  • Bei einem Anruf ist die Firma de facto zu erreichen und die Mitarbeiter machen einen kompetenten Eindruck

Die Faktoren eines unseriösen Vermittlers

  • Zahlung einer Gebühr bereits für die Beratung und unabhängig vom Zustandekommen des Kreditvertrags
  • Man verspricht Ihnen eine Kreditzusage zu hundert Prozent
  • Versand der Antragsunterlagen per Nachnahme
  • Angebote in Form einer Finanzsanierung
  • Unaufgeforderter Hausbesuch
  • Geforderter Abschluss einer Restschuld- oder anderen Versicherung in Verbindung mit der Finanzierung
  • Berechnung von Spesen oder Nebenkosten
  • Drängen auf das Unterschreiben des Vermittlungsvertrags

Welche Vorzüge haben bei Hypothek ausländische Banken

Ob für den neuen Wagen, eine größere Reise, ein neues Smartphon oder das Startkapital für eine Existenzgründung – Darlehen ausländischer Banken sind schon lange keine Finanzierungsmöglichkeit mehr, vor der man sich scheuen muss. Das Internet wird zunehmend bei den Verbrauchern beliebter, um bei ausländischen Banken ein Darlehen aufzunehmen, wodurch das heimische Geldinstitut deswegen immer mehr an Bedeutung verliert. Sich für ein Geldinstitut im Ausland zu entscheiden hat den Vorteil, dass dort die Richtlinien für die Vergabe eines Kredits bedeutend einfacher sind als bei Banken in Deutschland. Ein negativer Eintrag in der Schufa respektive eine schlechte Bonität spielen somit bei Hypothek nur eine unbedeutende Rolle. Es sind im Prinzip Schweizer Banken, die Darlehen finanzieren, welche online vermittelt werden. Diese Tatsache ist vor allem für diejenigen Kreditnehmer interessant, die besonders rasch eine Geldspritze benötigen und von deutschen Banken bereits abgelehnt worden sind. Zum Beispiel zählen dazu Arbeitslose, Auszubildende, Arbeitnehmer in der Probezeit, Rentner, Selbstständige oder Studenten. Es liegt auf der Hand, dass es speziell diese Gruppe in Bezug auf Hypothek ausnehmend schwer hat.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Schweizer Kredit – die Vorzüge

Es ist häufig schwierig für eine Privatperson, welche sich in einer prekären finanziellen Lage befindet, zu einem Darlehen zu kommen. Der Grund: Die Chancen auf eine Finanzierung verringern sich mit Schulden oder mit schlechter Bonität ganz erheblich. In diesen Fällen kann ein Schweizer Kredit eine sinnvolle Option sein. Darunter ist ein Darlehen zu verstehen, den ein Schweizer Geldinstitut gewährt. Da solche Banken keine Schufa-Abfragen vornehmen, spielt dieser Hinderungsgrund bei der Kreditvergabe keine Rolle. Im Hinblick auf das Thema Hypothek kann man diese Tatsache beinahe als ideal bezeichnen.

Ein Darlehen ohne Kreditwürdigkeitsprüfung sowie diverse Sicherheiten und Einkommensnachweise aufzunehmen, ist natürlich auch bei Schweizer Geldinstituten nicht möglich. Bei einer akzeptablen Bonität stellt der Schweizer Kredit eine realistische Alternative für Hypothek dar, auch wenn Sie einen negativen Schufa-Eintrag haben.

Was Sie bei Hypothek berücksichtigen sollten

Erstmal sollten die monatlichen Raten der Rückzahlung des Darlehns nicht zu hoch sein. Denken Sie daran, dass von Ihrem Einkommen auch noch andere Dinge zu finanzieren sind. Günstige Zinsen sowie gute Konditionen sind das A und O einer Finanzierung. Viele Kunden wünschen sich ein möglichst flexibles Darlehen. Dazu gehören Ratenpausen für einen oder mehrere Monate gleichermaßen dazu wie Sondertilgungen ohne zusätzliche Kosten. Das alles muss eine gute Finanzierung zum Thema Hypothek bieten.

Es gibt hingegen ein paar Punkte, die Sie berücksichtigen sollten, damit Ihrem Kredit als Student, Selbstständiger, Rentner, Arbeitnehmer, Arbeitsloser oder Azubi keine Hindernisse im Weg liegen:

1. Nehmen Sie nur so viel Geld auf, wie Sie wirklich Bedarf haben

Prinzipiell gilt: Wer mit Blick auf das Thema Hypothek plant, sollte von Beginn an möglichst genau die benötigten Mittel bemessen. Eine Aufstellung über alle zu erwartenden Unkosten zu machen, ist deswegen ein absolutes Muss, um im Nachhinein keine bösen Überraschungen zu erleben. Dabei wäre es gewiss nicht verkehrt, ein kleines finanzielles Polster zu berücksichtigen. Dieser Puffer darf hingegen nicht zu groß bemessen werden, da ansonsten die Verbindlichkeiten überflüssig hoch werden würden. Der benötigte Kredit sollte den bemessenen Rahmen nach Möglichkeit nicht übersteigen. Besser ist es, einen Ausgleich des zu knapp berechneten Bedarfs mittels einer Anschlussfinanzierung in Form einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung zu schaffen.

2. Die eigenen Finanzen strukturieren und überblicken

Eine genaue Kontrolle über die eigenen Einnahmen und Ausgaben zu haben und seine finanzielle Situation richtig zu beurteilen sind unabdingbare Vorbedingungen für ein erforderliches Darlehen. Diese Prämisse gilt klarerweise speziell im Hinblick auf das Thema Hypothek. Hier hilft z. B. eine exakte Wochenaufstellung der eigenen Kosten: Es wird also jeden Tag genau notiert, für was wie viel Geld ausgegeben worden ist. Dabei sollten auch kleine Beträge, wie beispielsweise der morgendliche Frühstückskaffee beim Bäcker oder das Bier nach Feierabend in der Kneipe berücksichtigt werden, um versteckte Ausgaben aufzudecken. So eine Aufstellung hilft einerseits, die optimale Kreditrate ziemlich exakt einzuschätzen und andererseits kann man damit ausgezeichnet feststellen, wo eventuell noch Sparpotential besteht.

3. Gewissenhaft, ehrlich und genau sein

Bei sämtlichen Angaben zur eigenen finanziellen Situation und Bonität gilt es, genau, sorgfältig und ehrlich zu sein – speziell beim Thema Hypothek, bei allen Angaben zur Ihrer finanziellen Situation und Bonität korrekt, ehrlich und genau. Nehmen Sie sich die Zeit, alle benötigten Nachweise und Unterlagen gewissenhaft zusammenzustellen Unterlagen und Nachweise komplett zusammen. Nur so lässt sich ein seriöses, genaues Bild Ihrer Finanzen zeichnen, was sich durchaus vorteilhaft auf die Chancen für einen Eilkredit oder Sofortkredit auswirkt.

Fazit zu Hypothek

Wenn Sie gegenüber dem Kreditinstitut den Anschein eines verlässlichen Vertragspartners erwecken, indem Sie die genannten Tipps und Hinweise beachten, sollte es auch mit Hypothek funktionieren.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »