- Anzeige -

Immobilienfinanzierung Ohne Schufa
 

Sie haben Schwierigkeiten mit Immobilienfinanzierung Ohne Schufa? Beherzigen Sie diese Empfehlungen, dann klappt es ganz bestimmt.

Sie möchten einen Kredit aufnehmen, weil dringend benötigte beziehungsweise wünschenswerte Dinge wie z.B. Urlaubsreise, Handy, Auto oder andere größere Anschaffungen bezahlt werden müssen? Ihr Problem ist jedoch, Sie haben eine ungenügende Bonität oder unter Umständen sogar einen negativen Schufa-Eintrag und nur ein unregelmäßiges oder geringes Einkommen aus Lohn, Gehalt, Rente, Hartz IV bzw. Ausbildungsvergütung?

In diesen Fallen würden wir Ihnen nahelegen, diese Abhandlung komplett durchzulesen. Wir zeigen Ihnen hier, auf welche Weise Sie verhältnismäßig einfach zu einem günstigen Darlehen kommen und es vermeiden, in eine der zahlreichen teuren Kreditfallen zu Immobilienfinanzierung Ohne Schufa zu stolpern.

Lesenswert ist ebenfalls unser Artikel

Einen Kredit für Immobilienfinanzierung Ohne Schufa erhalten – auch bei schlechter Bonität oder ungünstiger Schufa

Dass bisweilen es in finanzieller Hinsicht eng wird, hat jeder zweifellos bereits erlebt. Häufig wird der Freundeskreis oder die Verwandtschaft aushelfen können. Nicht immer ist es hingegen möglich, um eine finanzielle Hilfe für „Immobilienfinanzierung Ohne Schufa“ bei Freunden oder Verwandten anzufragen. Und eine Anfrage bei der Bank um ein Darlehen erübrigt sich allein wegen eines Schufa-Eintrags oder ungenügender Bonität. Das braucht aber nicht das Ende Ihrer Finanzierungswünsche zu sein. Es gibt etliche Optionen, mit denen jemand auch ein Darlehen ohne eine Schufa-Auskunft oder mit miserabler Bonität bekommen kann. Kunden wenden sich überwiegend an seriöse Kreditvermittler, die eng mit ausländischen Geldinstituten kooperieren, um trotz einer negativen Schufa oder schlechter Bonität zu einem Darlehen zu gelangen.

Lohnend für Sie ist ebenfalls unser Beitrag Günstige Neuwagen Finanzierung Ohne Anzahlung und Zweitausbildung Finanzieren
 

Was ein guter Kreditvermittler für Sie tun kann

Prinzipiell besteht die Hauptleistung eines Vermittlers darin, Sie bei der Suche nach einem passenden Darlehen zu unterstützen. Die Tätigkeit erstreckt sich aber nicht ausschließlich auf die pure Vermittlung, sondern wird sehr oft auch um eine umfassende Schuldenberatung erweitert. Falls Sie Beratung in Bezug auf ein Finanzierungsangebot möchten oder Hilfe bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen benötigen, ist ein professionell Kreditvermittler selbstverständlich ebenso für Sie da.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Vor- und Nachteile bei der Vermittlung

Vorteile:

  • Beschaffung von Darlehen selbst bei unzureichender Bonität
  • Ausführliche Beratung vor der Antragstellung
  • Unterstützung bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen
  • Kontakte zu weniger bekannten Banken und Instituten
  • Argumentationshilfe bei hoher Finanzierungssumme oder schwierigen persönlichen Umständen
  • Gute Optionen auf günstige Darlehenszinsen
  • Beschaffung von Darlehen auch bei schlechter Bonität

Nachteile:

  • Risiko der Beschaffung zu teurer Kredite
  • Unseriöse Angebote sind nicht immer gleich erkennbar
  • Mögliche Kosten für die Darlehensbeschaffung

Auf Grund der guten Beziehungen, welche eine Reihe von Vermittler zu weniger bekannten Banken pflegen, bestehen gute Chancen, für Immobilienfinanzierung Ohne Schufa effektivere Konditionen zu erhalten. Sogar wenn ein Fall kaum Erfolgsaussichten aufweist, kann in dieser Hinsicht verhandelt werden. Gute persönliche Kontakte zu kleinen Geldinstituten machen sich dahingehend bezahlt, dass der Vermittler z.B. einen Schufa-Eintrag begründen kann. Dann fällt der Eintrag bezüglich der Bonität nicht so sehr ins Gewicht wie bei einer Großbank, bei der die Kreditvergabe im Regelfall computergesteuert über die Bühne geht. Eine Anfrage zu Immobilienfinanzierung Ohne Schufa bei einer normalen Bank wäre, im Gegensatz dazu, beinahe aussichtslos.

Online-Kreditvermittler gibt es wie Sand am Meer. Am bekanntesten von ihnen sind Maxda und Bon-Kredit. Zuverlässigkeit und Seriosität sind Attribute, welche man beiden Vermittlern in Bezug auf ihre Tätigkeit bescheinigen kann. Weder Maxda noch Bon-Kredit verlangen für ihre Dienstleistungen irgendwelche Provisionen oder Gebühren. Diese beiden Kreditvermittler haben sich vornehmlich auf Themen wie Immobilienfinanzierung Ohne Schufa spezialisiert.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Wie unterscheidet man zwischen seriösen und unseriösen Kreditvermittlern?

Ist ein Vermittler seriös, hat er echtes Interesse daran, Ihnen bei der Beschaffung eines Kredits für ein Immobilienfinanzierung Ohne Schufa unter die Arme zu greifen. Der Vermittler verlangt von Ihnen auch keine Provision, da er diese von der Bank bekommt.

Bei seriösen Vermittlern gilt:

  • Das Unternehmen besitzt eine Webseite mit Impressum, Anschriftt und Kontaktmöglichkeiten
  • Sie zahlen keine Gebühren für die Beschaffung einer Finanzierung
  • Das Büro ist bei einem Testanruf tatsächlich zu erreichen, wobei der Gesprächspartner einen kompetenten Eindruck macht
  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Kreditsumme, Sollzinsen, Effektivzinsen und Laufzeiten

Daran erkennen Sie einen unseriösen Vermittler

  • Versand der Schriftstücke per Nachnahme
  • Vorschlag einer Finanzsanierung
  • Unaufgeforderter Hausbesuch
  • Kostenerhebung bereits für das Beratungsgespräch und unabhängig vom Zustandekommen des Darlehensvertrags
  • Man verspricht Ihnen eine Kreditzusage zu 100 Prozent
  • Die Finanzierung hängt vom Abschluss einer Versicherung ab
  • Berechnung von Spesen oder Nebenkosten
  • Sie werden zur Unterzeichnung des Vermittlungsvertrags gedrängt

Ausländische Kreditinstitute – eine gute Option bei Immobilienfinanzierung Ohne Schufa

Immer mehr Menschen nehmen Kredite ausländischer Kreditinstitute in Anspruch, weil sie eine größere Reise vorhaben, sich eine Existenz aufbauen möchten oder einfach einen neuen fahrbarer Untersatz brauchen. Das Internet wird mehr und mehr bei den Verbrauchern beliebter, um bei ausländischen Instituten ein Darlehen aufzunehmen, wodurch die Hausbank an der Ecke diesbezüglich immer mehr an Bedeutung verliert. Was für ein Kreditinstitut im Ausland spricht, sind die erheblich einfacheren Richtlinien für die Kreditvergabe im Gegensatz zu Deutschland. Daher spielen ein negativer Eintrag in der Schufa bzw. eine mangelhafte Bonität beim Thema Immobilienfinanzierung Ohne Schufa nur eine nebensächliche Rolle. In der Regel werden solche Online-Kredite von Schweizer Banken gewährt. Diese Tatsache ist insbesondere für diejenigen Verbraucher interessant, die besonders schnell eine Finanzspritze brauchen und von deutschen Banken bereits abgelehnt wurden. Das wären zum Beispiel Selbstständige, Studenten, Auszubildende, Rentner, Arbeitnehmer in der Probezeit oder Arbeitslose. In Bezug auf Immobilienfinanzierung Ohne Schufa hat es besonders diese Gruppe ziemlich schwer, ein Darlehen zu erhalten.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Die Vorteile von einem Schweizer Kredit

Privatpersonen, welche einen Kredit brauchen, da sie sich in einer finanziellen Notlage befinden, haben es oftmals alles andere als leicht. Es sind insbesondere die Leute mit Schulden oder mit schlechter Bonität, die am dringendsten Geld brauchen. Als echte Alternative würde sich in einem solchen Fall ein Schweizer Kredit anbieten. Man versteht darunter einen Kredit von einem Schweizer Finanzdienstleister. Schufa-Abfragen werden von solchen Instituten allgemein nicht vorgenommen, was es beträchtlich vereinfacht, das Darlehen zu erhalten. Speziell beim Thema Immobilienfinanzierung Ohne Schufa ist dieser Umstand ein unschätzbarer Vorteil.

Klarerweise können Sie auch bei Schweizer Instituten ohne Bonitätsprüfung sowie diversen Einkommensnachweisen und Sicherheiten keinen Kredit bekommen. Bei einer gesicherten Bonität stellt der Schweizer Kredit eine echte Option für Immobilienfinanzierung Ohne Schufa dar, auch wenn Sie einen negativen Schufa-Eintrag haben.

Welche Punkte sind bezüglich Immobilienfinanzierung Ohne Schufa zu berücksichtigen?

Wichtig ist in erster Linie. dass die Rückzahlung des Darlehns in nicht zu hohen monatlichen Beträgen erfolgen kann. Denken Sie daran, dass von Ihrem Einkommen auch noch andere Dinge zu bezahlen sind. Gute Konditionen sowie niedrige Zinsen sind das A und O einer Finanzierung. Das Darlehen sollte im Übrigen möglichst flexibel sein. Kostenfreie Sondertilgungen gehören ebenso dazu wie Ratenpausen für einen oder mehrere Monate. Eine gute Finanzierung zum Thema Immobilienfinanzierung Ohne Schufa müsste dies alles enthalten.

Es gibt jedoch bestimmte Punkte, die Sie berücksichtigen müssen, damit Ihrer Finanzierung als Arbeitnehmer, Auszubildender, Arbeitsloser, Selbstständiger, Student oder Rentner nichts in den Weg gelegt wird:

1. Die Darlehenssumme nur so hoch ansetzen, wie unbedingt nötig

Prinzipiell gilt der Leitsatz: Die erforderlichen Mittel sollten in Bezug auf das Thema Immobilienfinanzierung Ohne Schufa realistisch einschätzen werden. Machen Sie zuvor eine Aufstellung der gesamten Ausgaben, dann sind Sie immer auf der sicheren Seite und erleben nachträglich keine unangenehme Überraschung. Einen kleinen Puffer mit zu berücksichtigen, wäre bestimmt nicht falsch. Andererseits würde ein zu großes Polster die Verbindlichkeiten unnötig in die Höhe treiben. Der benötigte Kredit sollte den vorgesehenen Rahmen nach Möglichkeit nicht übersteigen. Die bessere Lösung ist, einen Ausgleich des zu knapp bemessenen Bedarfs an Geldmittel mit Hilfe einer Anschlussfinanzierung in Form einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung zu schaffen.

2. Errichten Sie eine Struktur Ihrer Finanzen

Die eigenen Einnahmen und Ausgaben genau im Blick zu behalten und seine finanzielle Lage richtig einzuschätzen sind entscheidende Kriterien für ein benötigtes Darlehen. Diese Prämisse gilt logischerweise besonders im Hinblick auf das Thema Immobilienfinanzierung Ohne Schufa. Hier hilft zum Beispiel eine detaillierte Wochenaufstellung der eigenen Kosten: Wie viel Geld wird pro Tag genau für was ausgegeben? Dabei sollten auch kleine Beträge, wie beispielsweise der morgendliche Stehkaffee beim Bäcker oder der Hamburger beim Mac Donalds berücksichtigt werden, um versteckte Ausgaben aufzudecken. Man kann dadurch sehr gut feststellen, wo sich eventuell noch etwas einsparen lässt. Außerdem hilft eine solche Aufstellung auch bei der Einschätzung der richtigen Tilgungsrate.

3. Sorgfältig, ehrlich und genau sein

Bei allen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation gilt es, ehrlich, sorgfältig und korrekt zu sein – insbesondere beim Thema Immobilienfinanzierung Ohne Schufa, bei allen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation genau, sorgfältig und ehrlich. Um sämtliche Nachweise und Unterlagen gewissenhaft zusammenzustellen, sollten Sie sich genügend Zeit lassen. Durch die ehrliche und vollständige Darstellung Ihrer finanziellen Situation vermitteln Sie einen seriösen Eindruck, was sich auf jeden Fall auf Ihre Chancen für einen Sofortkredit oder Eilkredit vorteilhaft auswirkt.

Schlussbemerkung zu Immobilienfinanzierung Ohne Schufa

Wenn Sie gegenüber der Bank den Anschein eines seriösen Vertragspartners erwecken, indem Sie die aufgeführten Hinweise befolgen, sollte es auch mit Immobilienfinanzierung Ohne Schufa funktionieren.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »