- Anzeige -

Konsumentenkredite
 

Wertvolle Tipps, falls es Probleme mit Konsumentenkredite gibt.

Eine große Reparatur ist fällig oder es muss ein anderes Auto angeschafft werden. Sie planen eine Urlaubsreise oder brauchen ein neues Handy? Um all das bezahlen zu können, wollen Sie ein Darlehen aufnehmen? Sie haben aber nur ein unregelmäßiges oder geringes Einkommen bzw. beziehen Arbeitslosengeld oder eine Ausbildungsvergütung. Zudem haben Sie möglicherweise einen negativen Schufa-Eintrga oder es steht mit Ihrer Bonität nicht zum Besten?

In diesen Fällen sollten Sie diese Abhandlung komplett durchlesen. Die anschließenden wertvollen Empfehlungen und nützlichen Tipps können Ihnen helfen, verhältnismäßig leicht zu günstigen Krediten zu kommen und gleichzeitig in keine teuren Kreditfallen zu Konsumentenkredite stolpern.

Lohnend ist ebenfalls unser Beitrag

Woher kriegt man auch bei schlechter Bonität oder negativer Schufa ein Darlehen für Konsumentenkredite?

Manchmal werden mehrere Rechnungen gleichzeitig fällig und man hat vorübergehend mit einem finanziellen Engpass zu kämpfen. Zumeist hilft in so einem Fall der Freundeskreis oder die Verwandtschaft aus. Freunde oder Verwandte um eine entsprechende Summe Geld für „Konsumentenkredite“ zu bitten, ist hingegen nicht für jeden möglich. Und eine schlechte Bonität oder ein Eintrag bei der Schufa erschweren es, einen Kredit bei Und um ein Darlehen bei seiner Hausbank zu bekommen, muss auf der einen Seite die Bonität stimmen und zum anderen darf kein Schufa-Eintrag vorhanden sein. Das muss allerdings nicht bedeuten, dass Sie jetzt Ihre Finanzierungswünsche begraben müssen. Ein Kreditnehmer hat nämlich gute Chancen auch mit miserabler Bonität und ohne eine Schufa-Auskunft zu einem Darlehen zu kommen. Seriöse Kreditvermittler, welche mit ausländischen Geldinstituten kooperieren, haben sich sogar auf die Kreditvermittlung für Kunden mit einer negativen Schufa oder schlechter Bonität spezialisiert.

Informativ für Sie ist gleichfalls der Artikel Kredit Ohne Bedingungen und Geschaeftskonto Ohne Schufa Eroeffnen
 

Ein qualifizierter Vermittler kann eine Menge für Sie tun

Prinzipiell besteht die Haupttätigkeit eines Vermittlers darin, Ihnen bei der Suche nach einem passenden Kredit behilflich zu sein. Im Detail kann die angebotene Hilfe aber auch weit über die reine Vermittlung hinausgehen und um eine Schuldenberatung erweitert werden. Zu den Aufgaben eines guten Kreditvermittlers zählt auch, Ihnen Vor- und Nachteile eines Finanzierungsangebots aufzuzeigen sowie bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen behilflich ist.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Vorteile beziehungsweise Nachteile einer Vermittlung

Vorteile:

  • Argumentationshilfe bei schwierigen persönlichen Umständen oder hoher Finanzierungssumme
  • Hilfestellung bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag
  • Beratungsdienstleistung vor der Antragstellung
  • Auch zu weniger bekannten Kreditinstituten und Banken gute Verbindungen
  • Gute Chancen auf günstige Konditionen
  • Vermittlung von Krediten selbst bei schlechter Bonität

Nachteile:

  • Eventuelle Gebühren für die Kreditvermittlung
  • Zweifelhafte Angebote sind nicht immer gleich erkennbar
  • Risiko der Beschaffung überteuerter Kredite

Auf Basis der guten Kontakte, welche viele Vermittler zu weniger bekannten Banken pflegen, bestehen hervorragende Chancen, für Konsumentenkredite bessere Bedingungen zu bekommen. Sogar wenn ein Fall kaum Aussicht auf Erfolg hat, kann in dieser Hinsicht verhandelt werden. Im Unterschied zu Großbanken, bei denen das Prozedere der Kreditbewilligung weitgehend automatisiert über die Bühne geht, wird hier jeder Kreditantrag von Fall zu Fall geprüft. So hat der Vermittler die Gelegenheit, einen ungünstigen Schufa-Eintrag zu begründen, damit er nicht bei der Bonitätsprüfung so stark ins Gewicht fällt. Ein Antrag auf die Gewährung eines Darlehens zu Konsumentenkredite bei einer normalen Bank wäre, im Gegensatz dazu, ziemlich aussichtslos.

Online-Kreditvermittler gibt es wie Sand am Meer. Die bekanntesten von ihnen sind Bon-Kredit und Maxda. Auf ihrem speziellen Geschäftsfeld besitzen beide eine jahrelange Erfahrung. Außerdem gelten sie allgemein als seriös und vertrauenswürdig. Kosten entstehen für die Kreditvermittlung weder bei Maxda noch bei Bon-Kredit. Diese beiden Kreditvermittler haben sich speziell auf Themen wie Konsumentenkredite fokussiert.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Wie unterscheidet man zwischen seriösen und unseriösen Vermittlern von Krediten?

Eines vorweg: Ein seriöser Vermittler vertritt bei dem Thema Konsumentenkredite immer Ihre Interessen. Weil der Vermittler seine Provision von der Bank erhält, fallen für Sie im Prinzip keine Gebühren oder andere Zahlungen an.

Vier Kriterien, an denen ein seriöser Kreditvermittler erkannt werden kann:

  • Sie zahlen keine Gebühren für die Vermittlung einer Finanzierung
  • Das Unternehmen hat eine Internetpräsenz mit Anschriftt, Impressum und Kontaktmöglichkeit
  • Wenn man anruft, ist auch wirklich jemand zu erreichen, der einen kompetenten Eindruck erweckt
  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Soll- und Effektivzinsen, Laufzeiten sowie Darlehenssumme

Die Faktoren eines unseriösen Vermittlers

  • Nachnahmeversand der Antragsunterlagen
  • Vorschlag einer Finanzsanierung
  • Unaufgefordertes Akquirieren zu Hause
  • Kostenerhebung bereits für die Beratung und unabhängig vom Zustandekommen des Kreditvertrags
  • Versprechungen wie „hundertprozentige Kreditzusage“
  • Die Finanzierung ist vom Abschluss einer Versicherung abhängig
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen
  • Nur wenn Sie einen Vermittlungsvertrag unterzeichnen, wird der Vermittler tätig

Welche Vorteile haben bei Konsumentenkredite ausländische Kreditinstitute

Immer mehr Menschen nehmen Kredite ausländischer Banken in Anspruch, weil sie eine große Reise vorhaben, sich ein Geschäft aufbauen wollen oder einfach ein neues Auto brauchen. Zahlreiche ausländische Banken bietet inzwischen günstige Kredite per Internet an, die individuell auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind. Das entscheidende Plus dabei ist: Bei ausländischen Kreditinstituten sind die Richtlinien für die Vergabe eines Kredits nicht so streng wie bei uns in Deutschland. Eine ungenügende Bonität oder ein negativer Schufa-Eintrag fallen beim Thema Konsumentenkredite daher nicht so stark ins Gewicht. Generell werden solche Online-Darlehen von Schweizer Banken vergeben. Wer also schnell eine Finanzspritze braucht und bereits von einer deutschen Bank abgelehnt worden ist, für den könnte dieser Umstand sehr interessant sein. Z. B. gehören dazu Arbeitnehmer in der Probezeit, Rentner, Selbstständige, Studenten, Arbeitslose oder Auszubildende. Insbesondere diese Personengruppe hat es beim Thema Konsumentenkredite ausnehmend schwer, einen Kredit zu bekommen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Warum ein Schweizer Kredit eine gute Option ist

Was die Gewährung eines Kredits angeht, haben es Privatpersonen mit Geldproblemen oftmals nicht gerade leicht. Mit schlechter Bonität beziehungsweise Schulden vermindert sich die Chance auf eine Finanzierung beträchtlich. Als vernünftige Alternative würde sich in solchen Fällen ein Schweizer Kredit anbieten. Darunter ist ein Darlehen zu verstehen, den ein Schweizer Finanzdienstleister gewährt. Schufa-Abfragen werden von solchen Banken im Grunde nicht vorgenommen, was es beträchtlich leichter macht, den Kredit zu bekommen. In Bezug auf das Thema Konsumentenkredite kann man diese Tatsache nahezu als ideal ansehen.

Ein Darlehen ohne Bonitätsprüfung sowie diverse Einkommensnachweise und Sicherheiten zu erhalten, ist natürlich auch bei Schweizer Finanzdienstleistern nicht möglich. Bei einer positiven Bonität stellt der Schweizer Kredit eine realistische Chance für Konsumentenkredite dar, auch wenn Sie einen negativen Eintrag in der Schufa haben.

Konsumentenkredite – was Sie beachten sollten

Für Sie als Kreditnehmer ist es entscheidend, dass die monatlichen Rückzahlungsraten für Ihr Darlehen, nicht allzu hoch sind. Denken Sie daran, dass von Ihrem Einkommen auch noch andere Dinge zu bezahlen sind. Gute Konditionen und niedrige Zinsen sind das A und O einer guten Finanzierung. Zahlreiche Kunden wünschen sich eine möglichst große Flexibilität ihres Darlehens. Dazu gehören Ratenpausen für einen oder mehrere Monate gleichermaßen dazu wie Sondertilgungen ohne zusätzliche Kosten. Bietet eine Finanzierung all diese Dinge, dann ist sie für Konsumentenkredite auf jeden Fall empfehlenswert.

Es gibt jedoch bestimmte Punkte, die Sie beachten sollten, damit Ihrem Kredit als Selbstständiger, Rentner, Student, Arbeitnehmer, Azubi oder Arbeitsloser nichts im Weg liegt:

1. Nur so viel Geld aufnehmen, wie de facto gebraucht wird

In der Regel gilt das Grundprinzip: Die erforderlichen Mittel müssen mit Blick auf das Thema Konsumentenkredite möglichst genau überschlagen werden. Wer ein solches Projekt plant, muss auf alle Fälle vorher eine Aufstellung sämtlicher Ausgaben machen, um immer eine Kontrolle über seine Finanzen zu haben. Dabei ein kleines finanzielles Polster einzuplanen wäre ohne Zweifel klug – ein zu großer Puffer führt hingegen zu überflüssig hohen Verbindlichkeiten. Die Höhe des Kredits sollten Sie deshalb so gering wie möglich halten. Ist der Bedarf in der Tat zu knapp berechnet worden, kann man mit einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung auf ganz einfach ein Ausgleich schaffen.

2. Die Strukturierung seiner Finanzen

Wer ein Darlehen aufnehmen will, sollte seine finanzielle Situation richtig einschätzen sowie Erträge und Unkosten genau im Blick behalten – auch beim Thema Konsumentenkredite. Hier kann beispielsweise eine Aufstellung der eigenen Kosten für eine Woche eine wertvolle Hilfe sein: Man notiert also abends anhand von Belegen und Kassenbons, wie viel Geld an diesem Tag ausgegeben worden ist. Dabei sollte de facto jede einzelne Ausgabe, die getätigt worden ist, berücksichtigt werden, um wirklich sämtliche Kostenpunkte festzuhalten. Dies hat den Vorteil, dass sich einerseits beurteilen lässt, wo eventuell noch Sparpotential besteht und auf der anderen Seite die optimale Darlehensrate ziemlich präzise eingeschätzt werden kann.

3. Gewissenhaft, ehrlich und genau sein

Bei sämtlichen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation gilt es, ehrlich, genau und sorgfältig zu sein – Seien Sie, was das Thema Konsumentenkredite betrifft, bei sämtlichen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation ehrlich, genau und sorgfältig. Stellen Sie alle geforderten Nachweise und Unterlagen komplett zusammen. Sie vermitteln dadurch ein seriöses Bild Ihrer Finanzen. Damit steigern Sie auf jeden Fall Ihre Chancen auf die Gewährung von einem Sofortkredit oder Eilkredit.

Kurz zusammengefasst zu Konsumentenkredite

Für den Fall, dass Sie die aufgeführten Hinweise und Tipps beachten und sich als verlässlicher Vertragspartner darstellen, sollte Ihrem Wunsch nach Konsumentenkredite an und für sich nichts mehr im Wege stehen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »