- Anzeige -

Privatkredit
 

Was Ihnen Kopfzerbrechen bereitet, ist Privatkredit? Mit unseren Tipps klappt es ganz bestimmt.

Sie möchten einen Kredit aufnehmen, um etwa notwendige Reparaturen oder größere Anschaffungen wie beispielsweise Handy, Auto oder Urlaubsreise zu finanzieren? Ihr Problem ist allerdings, Sie haben einen negativen Schufa-Eintrag oder eine schlechte Bonität und nur ein geringes oder unregelmäßiges Einkommen aus Gehalt, Lohn, Rente, Arbeitslosenunterstützung bzw. Ausbildungsvergütung?

Lesen Sie in solchen Fällen diese Abhandlung komplett durch. Nachfolgend finden Sie nützliche Tipps und Empfehlungen, wie Sie zu günstigen Darlehen kommen und dabei nicht in kostspielige Kreditfallen zu Privatkredit stolpern.

Eine Übersicht der kompletten Themen auf dieser Webseite finden Sie im

Woher bekommt man auch bei schlechter Bonität oder ungünstiger Schufa einen Kredit für Privatkredit?

Bisweilen kommen mehrere hohe Zahlungen zur gleichen Zeit und man hat vorübergehend einen finanziellen Engpass. Oft können in einem solchen Fall der Freundeskreis oder die Verwandtschaft aushelfen. Bei Verwandten oder Freunden um eine finanzielle Hilfe für „Privatkredit“ zu bitten, ist hingegen nicht jedem möglich. Und eine normale Bank würde jeden Darlehensantrag auf Grund ungenügender Bonität oder eines Schufa-Eintrags sofort ablehnen. Dies braucht aber nicht das Ende Ihrer Finanzierungswünsche zu sein. Was etliche nicht wissen – selbst mit ungünstiger Bonität und ohne eine Schufa-Auskunft kann man ein Darlehen bekommen. Es gibt ernst zu nehmende Kreditvermittler, die sich darauf spezialisiert haben, über ausländische Banken, Kunden mit schlechter Bonität oder einer negativen Schufa, zu einem Darlehen zu verhelfen.


 

Was ein guter Vermittler für Sie tun kann

Der Vermittler wird Sie vor allem darin unterstützen, ein auf Sie zugeschnittenes Darlehen bei einer deutschen oder ausländischen Bank zu bekommen. Im Detail kann die Hilfestellung aber auch über die pure Vermittlung hinausgehen und um eine Schuldnerberatung ergänzt werden. Zu den Aufgaben eines professionellen Vermittlers gehört es auch, Ihnen Vor- und Nachteile eines Finanzierungsangebots aufzuzeigen sowie bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag behilflich ist.

Zur Kreditanfrage »
 

Vor- und Nachteile bei der Vermittlung

Vorteile:

  • Beschaffung von Krediten auch bei schlechter Bonität
  • Ausführliche Beratung vor der Antragstellung
  • Unterstützung bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen
  • Kontakte zu weniger bekannten Banken und Geldinstituten
  • Argumentationshilfe bei hoher Finanzierungssumme oder problematischen persönlichen Umständen
  • Gute Chancen auf günstige Kreditzinsen
  • Vermittlung von Darlehen auch bei ungenügender Bonität

Nachteile:

  • Zweifelhafte Angebote sind nicht immer sofort erkennbar
  • Risiko der Vermittlung überteuerter Darlehen
  • Mögliche Kosten für die Darlehensvermittlung

Da eine Reihe von Vermittler gute Kontakte zu weniger bekannten, kleinen Instituten besitzen, besteht die große Wahrscheinlichkeit, günstiger Konditionen für Privatkredit auszuhandeln. Sogar Verhandlungen bei schwierigen Fällen sind durchaus möglich. Im Gegensatz zu Großbanken, bei denen das Prozedere der Kreditbewilligung größtenteils automatisiert über die Bühne geht, wird hier jeder Kreditantrag individuell geprüft. Auf diese Weise hat der Vermittler die Gelegenheit, einen negativen Eintrag in der Schufa zu erklären, damit er nicht bei der Kreditwürdigkeitsprüfung so stark ins Gewicht fällt. Bei etablierten Banken ist, im Gegensatz dazu, ein Antrag auf ein Darlehen zu Privatkredit meist von Anfang an ein aussichtsloses Unterfangen.

Die meisten Kreditvermittler bieten ihre Dienst per Internet an. Unter ihnen haben sich vor allem Bon-Kredit und Maxda einen Namen gemacht. Auf ihrem Spezialgebiet besitzen beide eine jahrelange Erfahrung. Außerdem gelten sie im Prinzip als seriös und vertrauenswürdig. Kosten entstehen für die Vermittlung weder bei Maxda noch bei Bon-Kredit. Man findet keine Vermittler mit mehr Erfahrung als diese beiden, falls es sich um Themen wie Privatkredit handelt.

Zur Kreditanfrage »

 

Wie differenziert man zwischen seriösen und unseriösen Vermittlern von Krediten?

Ein seriöser Vermittler wird ausnahmslos in Ihrem Interesse handeln, wenn es um Privatkredit geht. Weil der Vermittler seine Provision von der Bank bekommt, fallen für Sie prinzipiell keine Spesen oder andere Zahlungen an.

An den folgenden vier Punkten erkennen Sie einen seriösen Kreditvermittler:

  • Der Vermittler hat eine Internetseite mit Kontaktmöglichkeit, Impressum und Anschriftt
  • Sie zahlen keine Provision für die Vermittlung eines Darlehens
  • Wenn man anruft, ist auch de facto jemand zu erreichen, welcher einen kompetenten Eindruck erweckt
  • Sie erhalten konkrete Auskünfte zu Laufzeiten, Soll- und Effektivzinsen sowie Darlehenssumme

Daran erkennen Sie einen unseriösen Vermittler

  • Kostenerhebung unabhängig vom Zustandekommen des Darlehensvertrags, sondern allein für die Beratung
  • Es wird Ihnen eine hundertprozentige Kreditzusage versprochen
  • Versand der Antragsunterlagen per Nachnahme
  • Angebote in Form einer Finanzsanierung
  • Unangemeldetes Akquirieren zu Hause
  • Geforderter Abschluss einer Versicherung in Verbindung mit der Finanzierung
  • Berechnung von Spesen oder Nebenkosten
  • Drängen auf das Unterschreiben des Vermittlungsvertrags

Wieso ausländische Banken bei Privatkredit eine gute Option sind

Die Finanzierung größerer Projekte durch ausländische Kreditinstitute wird laufend beliebter. Dabei handelt es sich nicht nur um einen neuen PKW oder eine geplante Urlaubsreise, sondern auch um {das Starkapital für eine eigene Existenz}. Außer dem klassischen Weg zur Hausbank an der Ecke haben Konsumenten heutzutage auch die Option, per Internet Darlehen von ausländischen Banken aufzunehmen. Was für ein Kreditinstitut im Ausland spricht, sind die deutlich einfacheren Kreditvergabe-Richtlinien im Unterschied zu Deutschland. Ein negativer Eintrag in der Schufa respektive eine mangelhafte Bonität spielen deswegen bei Privatkredit nur eine unbedeutende Rolle. Im Prinzip werden solche Online-Darlehen von Schweizer Banken finanziert. Dieser Umstand ist vor allem für diejenigen Verbraucher interessant, welche besonders rasch eine Geldspritze benötigen und von deutschen Banken bereits abgelehnt worden sind. Dazu gehören z. B. Studenten, Selbstständige, Rentner, Auszubildende, Arbeitslose oder Arbeitnehmer in der Probezeit. Beim Thema Privatkredit haben es besonders diese Menschen ziemlich schwer, einen Kredit zu bekommen.

Zur Kreditanfrage »

 

Was ein Schweizer Kredit für Vorzüge hat

Es ist oft alles andere als einfach für eine Privatperson, welche sich in einer finanziellen Notsituation befindet, zu einem Kredit zu gelangen. Es sind besonders die Leute mit schlechter Bonität bzw. Schulden, welche am dringendsten Geld benötigen. Als sinnvolle Option würde sich in einem solchen Fall ein sogenannter „Schweizer-Kredit“ anbieten. Man versteht darunter einen Kredit von einer Schweizer Kreditbank. Ein negativer Schufa-Eintrag spielt bei diesen Banken keine Rolle, weil eine derartige Anfrage grundsätzlich nicht vorgenommen wird, was die Kreditsuche enorm vereinfacht. Speziell beim Thema Privatkredit ist das ein riesiger Vorteil.

Ein Darlehen ohne Prüfung der Bonität sowie diverse Einkommensnachweise und Sicherheiten aufzunehmen, ist klarerweise auch bei Schweizer Geldinstituten nicht möglich. Haben Sie jedoch eine einigermaßen sichere Bonität und ist ein Eintrag in der Schufa das einzige Problem bei der Finanzierung, stellt der Schweizer Kredit eine echte Option für Privatkredit dar.

Was ist bei Privatkredit alles zu berücksichtigen?

Wichtig ist zunächst. dass die Darlehensrückzahlung in möglichst kleinen monatlichen Raten erfolgen kann. Es ist für Sie wesentlich einfacher, wenn von Ihrem Einkommen noch ausreichend Geld für andere wichtigen Dinge übrigbleibt. Gute Konditionen sowie niedrige Zinsen sind das A und O einer guten Finanzierung. Das Darlehen sollte außerdem möglichst flexibel sein. Dazu gehören Ratenpausen für einen oder mehrere Monate ebenso dazu wie Sonderrückzahlungen ohne Mehrkosten. Eine tragfähige Finanzierung zum Thema Privatkredit muss dies alles beinhalten.

Beachten Sie jedoch ein paar Dinge, damit Ihrer Finanzierung als Arbeitsloser, Arbeitnehmer, Auszubildender, Student, Selbstständiger oder Rentner nichts im Weg liegt:

1. Den Kreditbetrag möglichst niedrig halten

Grundsätzlich gilt: Wer das Thema Privatkredit ins Auge gefasst hat, sollte von Anfang an realistisch die erforderlichen Mittel bemessen. Eine Aufstellung über sämtliche Unkosten zu machen, ist folglich eine absolute Notwendigkeit, um nachträglich keine bösen Überraschungen zu erleben. gewiss wäre es nicht falsch, ein kleines finanzielles Polster einzuplanen, wobei die Betonung auf „klein“ liegt, denn ist dieser Puffer zu groß, würde das zu hohen Verbindlichkeiten führen. Deshalb kein größeres Darlehen aufnehmen, als gebraucht wird. Besser ist es, den zu knapp berechneten Bedarf mit einer Anschlussfinanzierung in Form einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung zu ergänzen.

2. Die Strukturierung seiner Finanzen

Wer einen Kredit für Privatkredit braucht, muss vorweg seine finanzielle Lage realistisch beurteilen sowie eine genaue Kontrolle über die eigenen Einnahmen und Ausgaben haben. Die eigenen Kosten jede Woche exakt zu deklarieren, ist z.B. eine wertvoll Hilfe: Für welche Dinge wird jeden Tag wie viel Geld ausgegeben? Dabei sollte de facto jede einzelne Ausgabe, die getätigt worden ist, berücksichtigt werden, um wirklich alle Geldbeträge festzuhalten. Man kann hiermit ausgezeichnet feststellen, wo sich vielleicht noch der eine oder andere Euro einsparen lässt. Außerdem hilft eine solche Kostenaufstellung auch bei der Einschätzung der optimalen Rückzahlungsrate.

3. Sorgfältig, genau und absolut ehrlich sein

Bei sämtlichen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation gilt es, sorgfältig, genau und ehrlich zu sein – Seien Sie, was das Thema Privatkredit betrifft, bei sämtlichen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation sorgfältig, ehrlich und genau. erforderlichen Nachweise und Unterlagen gewissenhaft zusammen. Allein so lässt sich ein seriöses, genaues Bild Ihrer finanziellen Situation zeichnen, was sich ohne Frage positiv auf die Chancen für einen Sofortkredit oder Eilkredit auswirkt.

Schlussbemerkung zu Privatkredit

Für den Fall, dass Sie die aufgeführten Tipps und Hinweise befolgen und sich als zuverlässiger Vertragspartner präsentieren, dürfte Ihrem Wunsch nach Privatkredit grundsätzlich nichts mehr im Wege stehen.

Zur Kreditanfrage »