- Anzeige -

Sofortkredit
 

Wertvolle Empfehlungen, falls Schwierigkeiten mit Sofortkredit entstehen.

Eine größere Reparatur steht bevor oder es muss ein anderes Auto her. Sie benötigen ein neues Handy oder planen eine Urlaubsreise? Um all das zu finanzieren, möchten Sie ein Darlehen aufnehmen? Ihr Problem ist jedoch, Sie haben eine miserable Bonität oder möglicherweise sogar einen negativen Schufa-Eintrag und nur ein geringes oder unregelmäßiges Einkommen aus Rente, Lohn, Gehalt, Ausbildungsvergütung bzw. Hartz IV?

In diesen Fällen sollten Sie diesen Bericht bis zum Ende durchlesen. Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie relativ einfach zu einem günstigen Darlehen kommen und es gleichzeitig verhindern können, in eine der zahlreichen teuren Kreditfallen zu Sofortkredit zu stolpern.

Eine Zusammenfassung aller Inhalte auf dieser Webseite lesen Sie im Sofortkredit

Woher erhält man auch bei schlechter Bonität oder ungünstiger Schufa ein Darlehen für Sofortkredit?

Dass ab und zu ein finanzieller Engpass eintritt, kann jedem einmal passieren. Häufig hilft in so einem Fall der Freundeskreis oder die Verwandtschaft aus. Für viele ist es allerdings nicht machbar, Freunde oder Verwandte um eine finanzielle Hilfe für „Sofortkredit“ zu bitten. Und eine ungenügende Bonität oder ein Schufa-Eintrag erschweren es, ein Darlehen bei Und um einen Kredit bei einer normalen Bank zu erhalten, muss einerseitser einen Seite die Bonität stimmen und andererseits darf kein Schufa-Eintrag vorhanden sein. Das heißt jedoch nicht, dass Sie jetzt Ihre Finanzierungswünsche begraben müssen. Es gibt zahlreiche Optionen, mit denen jemand auch einen Kredit mit ungünstiger Bonität und ohne eine Schufa-Auskunft erhalten kann. Kunden wenden sich in der Regel an seriöse Kreditvermittler, welche eng mit ausländischen Geldinstituten zusammenarbeiten, um trotz schlechter Bonität oder einer negativen Schufa zu einem Kredit zu gelangen.

Lesenswert ist auch Sofortkredit Trotz Schufa und Sofortkredit Ohne Einkommensnachweis
 

Auf welche Weise seriöse Kreditvermittler arbeiten

Die Hauptleistung eines Vermittlers besteht prinzipiell in der Unterstützung bei der Suche nach einem günstigen Darlehen bei einer deutschen oder ausländischen Bank. Die angebotene Hilfe erstreckt sich aber nicht lediglich auf die pure Vermittlung, sondern wird meistens des Weiteren um eine eingehende Schuldnerberatung erweitert. Zu den Aufgaben eines seriösen Vermittlers zählt auch, dass er Sie auf alle Vor- und Nachteile eines Finanzierungsangebots hinweist sowie bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag behilflich ist.

Zur Kreditanfrage »
 

Vor- und Nachteile bei der Vermittlung

Vorteile:

  • Ausführliche Beratung vor der Antragstellung
  • Hilfe bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Darlehensantrag
  • Verbindungen zu weniger bekannten Geldinstituten und Banken
  • Argumentationshilfe bei hoher Finanzierungssumme oder komplizierten persönlichen Umständen
  • Gute Chancen auf günstige Kreditzinsen
  • Vermittlung von Darlehen selbst bei unzureichender Bonität

Nachteile:

  • Mögliche Gebühren für die Darlehensbeschaffung
  • Gefahr der Beschaffung überteuerter Kredite
  • Unseriöse Angebote sind nicht immer sofort erkennbar

Da eine Reihe von Vermittler gute Geschäftsverbindungen zu weniger bekannten Banken pflegen, besteht die große Wahrscheinlichkeit, günstiger Konditionen für Sofortkredit auszuhandeln. Häufig kann auch bei schwierigen Gegebenheiten verhandelt werden. Bei kleinen Banken findet die Bonitätsprüfung eines Antragstellers überwiegend manuell statt, sodass der Vermittler z.B. einen ungünstigen Schufa-Eintrag glaubhaft erklären kann. Auf diese Weise fällt so ein Eintrag bei der Bonitätsüberprüfung nicht so sehr ins Gewicht wie bei einer Großbank, bei der ein solcher Ablauf weitgehend computergesteuert über die Bühne geht. Würde man einen solchen Antrag auf ein Darlehen zu Sofortkredit an eine normale Bank richten, würde dies mit fast 100-prozentiger Wahrscheinlichkeit nicht funktionieren.

Die meisten Kreditvermittler bieten ihre Dienst online an. Unter ihnen haben sich vor allem Maxda und Bon-Kredit einen Namen gemacht. Beide verfügen über jahrelange Erfahrungen in ihrem Gebiet und genießen den Ruf, vertrauenswürdig und seriös zu sein. Es entstehen weder bei Bon-Kredit noch bei Maxda irgendwelche Kosten oder Gebühren für ihre Dienste. Insbesondere bei Themen wie Sofortkredit sind diese beiden Vermittler die absoluten Spezialisten.

Zur Kreditanfrage »

 

So unterscheiden sich seriöse von unseriösen Kreditvermittlern

Eines vorweg: Ein seriöser Vermittler handelt bei dem Thema Sofortkredit immer in Ihrem Interesse. Im Prinzip fallen für Sie als Antragsteller keine Kosten für seine Leistungen an, da er seine Provision von der Bank bekommt.

An den folgenden Punkten erkennen Sie einen seriösen Vermittler:

  • Bei einem Testanruf ist das Büro de facto erreichbar und {die Mitarbeiter erweckender Gesprächspartner macht} einen seriösen Eindruck
  • Sie erhalten konkrete Auskünfte zu Darlehenssumme, Sollzinsen, Effektivzinsen und Laufzeiten
  • Es entstehen Ihnen keine Kosten für die Vermittlung eines Darlehens
  • Der Vermittler verfügt über eine Webseite einschließlich Impressum, Anschriftt und Kontaktmöglichkeiten

An diesen Kriterien ist ein unseriöser Vermittler zu erkennen

  • Kostenerhebung schon für das Beratungsgespräch und unabhängig vom Zustandekommen des Vertrags
  • Der Kredit wird Ihnen schon vorab zu hundert Prozent zugesagt
  • Versand der Unterlagen per Nachnahme
  • Angebote in Form einer Finanzsanierung
  • Unangemeldeter Hausbesuch
  • In Verbindung mit der Finanzierung muss eine Restschuldversicherung abgeschlossen werden
  • Berechnung von Spesen oder Nebenkosten
  • Sie werden zur Unterschrift des Vermittlungsvertrags gedrängt

Die Vorzüge von ausländischen Instituten bei Sofortkredit

Die Finanzierung größerer Vorhaben durch ausländische Banken wird immer beliebter. Dabei geht es nicht nur um einen neuen Wagen oder eine geplante Reise in den Urlaub, sondern auch um {das Gründungskapital für die Eröffnung des eigenen Geschäfts}. Viele ausländische Banken bietet heutzutage günstige Kredite über das Internet an, die individuell auf den Verbraucher zugeschnitten sind. Vorteil: Die Richtlinien für die Kreditvergabe sind nicht so streng in Deutschland. Eine mangelhafte Bonität bzw. ein negativer Eintrag in der Schufa spielen aus dem Grund bei Sofortkredit nur eine unbedeutende Rolle. Dabei werden Online-Darlehen vermittelt, welche im Allgemeinen von Schweizer Banken finanziert werden. Für Kreditnehmer, die besonders schnell eine Finanzspritze brauchen, jedoch von einer deutschen Bank bereits abgelehnt worden sind, könnte dies eine interessante Option sein. Dazu zählen z. B. Studenten, Selbstständige, Rentner, Auszubildende, Arbeitslose oder Arbeitnehmer in der Probezeit. Es liegt auf der Hand, dass es speziell diese Personengruppe in Bezug auf Sofortkredit besonders schwer hat.

Zur Kreditanfrage »

 

Weswegen ein Schweizer Kredit eine gute Option ist

Es ist oftmals schwierig für eine Privatperson, welche sich in einer prekären finanziellen Lage befindet, zu einem Kredit zu kommen. Mit schlechter Bonität beziehungsweise Schulden verringert sich die Chance auf eine Finanzierung bedeutend. Als letzte Möglichkeit bietet sich in solchen Fällen ein sogenannter „Schweizer-Kredit“ an. Darunter versteht man ein Darlehen, das von einem Schweizer Kreditinstitut gewährt wird. Da solche Banken keine Schufa-Abfragen vornehmen, entfällt dieser Hinderungsgrund bei der Kreditsuche. Dies ist namentlich beim Thema Sofortkredit ideal.

Einen Kredit ohne Kreditwürdigkeitsprüfung sowie diverse Einkommensnachweise und Sicherheiten zu erhalten, ist klarerweise auch bei Schweizer Banken nicht möglich. Sollte Ihre einzige Sorge der Schufa-Eintrag sein, wobei Ihre Bonität jedoch im grünen Bereich ist, wäre der Schweizer Kredit für Sofortkredit eine echte Chance.

Sofortkredit – was Sie alles beachten sollten

Für Sie als Kreditnehmer ist es entscheidend, dass die Raten für Ihr Darlehen, möglichst niedrig sind. Sie sollten sich nur so viel zumuten, wie Sie auch wirklich tragen können. Das A und O bei einer guten Finanzierung sind gute Konditionen sowie günstige Zinsen. Zahlreiche Kunden wünschen sich eine möglichst große Flexibilität ihres Darlehens. Dazu zählen Sondertilgungen ohne Mehrkosten beziehungsweise die Möglichkeit, für einen Monat die Ratenzahlung einstellen zu können. Das alles sollte eine tragfähige Finanzierung zum Thema Sofortkredit beinhalten.

Beachten Sie jedoch ein paar Dinge, damit Ihrer Finanzierung als Arbeitsloser, Arbeitnehmer, Auszubildender, Student, Rentner oder Selbstständiger nichts in den Weg gelegt wird:

1. Nehmen Sie nur so viel Geld auf, wie Sie wirklich brauchen

Grundsätzlich gilt: Die benötigten Mittel müssen in Hinblick auf das Thema Sofortkredit möglichst exakt bemessen werden. Eine Aufstellung über sämtliche Unkosten zu machen, ist deshalb ein absolutes Muss, um im Nachhinein keine unangenehmen Überraschungen zu erleben. Dabei ein kleines finanzielles Polster zu berücksichtigen wäre ohne Zweifel nicht falsch – ein zu großer Puffer führt jedoch zu unnötig hohen Verbindlichkeiten. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, nicht mehr Geld aufzunehmen als benötigt wird. Ist der Bedarf in der Tat zu knapp bemessen worden, kann man mit einer Anschlussfinanzierung in Form einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung auf einfache Weise ein Ausgleich schaffen.

2. Errichten Sie einen strukturierten Finanzplan

Eine genaue Kontrolle über die eigenen Einnahmen und Ausgaben zu haben und seine finanzielle Lage richtig einzuschätzen sind wesentliche Vorbedingungen für ein benötigtes Darlehen. Diese Prämisse gilt logischerweise vor allem im Hinblick auf das Thema Sofortkredit. Eine genauer Wochenplan aller Ausgaben kann hier z.B. eine Hilfe sein: Wie viel Geld wird jeden Tag genau für was ausgegeben? Damit keine versteckten Kostenpunkte übersehen werden, sollten auch kleine Ausgaben, wie etwa der Frühstückskaffee beim Bäcker oder das Bier nach Feierabend berücksichtigt werden. Das hat den Vorteil, dass sich einerseits feststellen lässt, wo vielleicht noch Sparpotential besteht und zum anderen die richtige Tilgungsrate ziemlich präzise eingeschätzt werden kann.

3. Genau, sorgfältig und absolut ehrlich sein

Bei sämtlichen Angaben zur eigenen finanziellen Situation und Bonität gilt es, sorgfältig, genau und ehrlich zu sein – speziell beim Thema Sofortkredit, bei sämtlichen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation sorgfältig, genau und ehrlich. gewünschten Unterlagen und Nachweise komplett zusammen. Eine seriöse, exakte Darstellung der eigenen finanziellen Lage ist hierdurch gut möglich, was sich hinsichtlich Ihrer Chancen auf einen Eilkredit oder Sofortkredit auf jeden Fall vorteilhaft auswirkt.

Schlusswort zu Sofortkredit

Für den Fall, dass Sie die aufgeführten Hinweise beherzigen und als zuverlässiger Vertragspartner auftreten, dürfte Ihrem Wunsch nach Sofortkredit eigentlich nichts mehr im Wege stehen.

Zur Kreditanfrage »

 

Ihr persönliches Antragsformular